Start / Allgemein / Zwischenstand nach der Einzeldressur bei den Ländlichen Europameisterschaften

Zwischenstand nach der Einzeldressur bei den Ländlichen Europameisterschaften

Heute fanden im belgischen Tongeren dann die Einzeldressuren statt, nachdem die Mannschaft gestern in der Abteilungsaufgabe auf Platz vier ritt.

„Die Einzeldressuren sind beendet! Unser Team liegt nach schönen weiteren Ergebnissen nun bereits auf Platz 3 ☺️
Marc liegt mit 51,5 Punkten derzeit auf Rang 28, Anna folgt mit 54,7 auf Rang 34. Unsere letzten zwei Reiterinnen gaben nochmal alles, für Tina gab es 45,1 Punkte und vorläufig Platz 6 und Janet setzte zum Schluss souverän 44,3 Punkte (Rang 3 ) oben drauf!
Das bedeutet für Malin vorläufig Platz 4 und für Marie Platz 13!

Morgen geht es um 12:15 für Malin als erste Deutsche auf die Geländestrecke
Nach der Kursbesichtigung gemeinsam mit dem Bundestrainer sind wir bereit anzugreifen!

Leider gibt es auch eine schlechte Nachricht für das Team. Finest Fellow hatte sich beim Abreiten offenbar vertreten, heute Nachmittag diagnostizierten unsere Tierärzte eine leichte Zerrung am Vorderbein. Da das Wohl des Pferdes natürlich an erster Stelle steht wurde er aus dem Wettkampf zurückgezogen. Elena wird das Team von nun an zu Fuß tatkräftig unterstützen.“

Ergebnisse Mannschaftsdressur

Zwischenstand Einzel nach Dressur

Parallel zur CIC2* der Ländlichen Europameisterschaften findet eine offene CIC2* Prüfung statt, die Championatsreiterin Julia Krajewski für eine letzte Formüberprüfung ihrer Top-Pferde Samourai du Thot und Chipmunk FRH nutzt. Die Dressur gelang bereits sehr gut, Chipmunk FRH ging in Führung (-44,1), Samourai du Thot rangiert an 3. Stelle (-45,9).

Auch einige andere deutsche Paare sind in dieser Prüfung am Start.

Zwischenstand Dressur CIC2*