Start / Allgemein / US Vielseitigkeitsreiterin Marilyn Little bekommt neues Pferd aus Deutschland

US Vielseitigkeitsreiterin Marilyn Little bekommt neues Pferd aus Deutschland

Die US Amazone Marilyn Little, 13. der aktuellen Weltrangliste und Mitglied des Weltmeisterschaftsteams in der Normandie war auf Einkaufstour in Deutschland.

Gekauft hat sie, oder besser gesagt die Besitzergemeinschaft „Raylyn Farms & Phoebe und Michael Manders“ die 9-jährige Oldenburger Stute Caynoa von Carry Gold aus einer Lario Mutter aus der Zucht von Horst Bührmann und aus dem Besitz der Familie Reddig aus Leichlingen.

Die Stute wurde bisher von Vivien Reddig erfolgreich in Vielseitigkeitsprüfungen, Springen und Dressur hier in Deutschland vorgestellt. In den Staaten wird das Pferd unter dem Namen RF Scandalous an den Start gehen.

CHIO_jr_280613_3089

Marilyn Little hier 2013 beim CHIO in Aachen mit Smoke on the Water, der leider im Mai verstorben ist. Vielleicht gibt es ja mit Cayona / RF Scandous eine Nachfolgerin (Foto Archiv: Julia Rau)