Start / Allgemein / Tom Tom Go ein Dreiviertelblüter mit Springgenen der Extraklasse

Tom Tom Go ein Dreiviertelblüter mit Springgenen der Extraklasse

Hatten wir über das Pedigree von Hale-Bob berichtet, möchten wir heute noch kurz auf die Abstammung von Niklas Bschorer`s Tom Tom Go etwas näher eingehen.

Der Vollblüter Templer GL xx, ein Sohn des Blushing Gromm xx Sohnes Local Suitor xx und einer Kaiseradler xx Mutter zeichnet für Tom Tom Go verantwortlich.

Der Mutterstamm des Tom Tom Go ist dann mit Springgenen vom Feinsten ausgestattet. Mutter Lafayette ist eine Tochter der Holsteiner Springpferdevererberlegende Contender. Dieser Calypso II/Reichsgraf Sohn hatte nach seinem Tod im Jahre 2014 nicht weniger als 127 gekörte Hengste hinterlassen. Dazu gesellten sich allein in der Holsteiner Zucht 1700 geborene Fohlen. Eine Nachkommenlebensgewinnsumme von fast 8 Mio. Euro sprechen ihre eigene Sprache.

Doch auch die Lafayette Mutter Gina XXIII, führt Spitzenspringblut über Coriall. Dieser Cor de la Bryere Sohn aus einer Capitol I Mutter bringt dann noch einmal Vollblutanschluss über Sacramento Song xx mit.

Gina`s Muttervater Fridericus ist ein Sohn des Farnese aus der Fridericia, die keine geringere als die Warthburg ist, die auch die Mutter des berühmten Landgraf I ist.

Der Vollblüter Sable Skinflint xx und Wanderfalk xx runden das Pedigree ab.

Wie sich Tom Tom Go mit ¾ Vollblutanteil und Springgenen bewegen kann, hat sein Dressurergebnis am ersten Dressurtag mit einem hervorragenden dritten Platz gezeigt.

Niklas Bschorer (GER) riding Tom Tom Go 3

Foto: Trevor Holt

Weiterhin viel Glück wünscht das buschreiter Team.