Start / Allgemein / Tina Cook kauft deutsches Nachwuchspferd

Tina Cook kauft deutsches Nachwuchspferd

Berichteten wir noch vor vier Wochen, dass Tina Cook ihren Miners Frolic in den Ruhestand verabschiedet hat, so können wir heute vermelden, dass sie nun im Besitz eines deutschen Nachwuchspferdes ist.

Philipp Kolossa entdeckte den würthembergisch gebrannten Billy the Red, einen Sohn des Balou du Rouet aus einer Stan the Man xx Mutter bei seiner Züchterin in Deutschland.

Sein in England lebender italienischer Freund Giovanni Ugolotti fand sofort Spaß an diesem vollblutgeprägten Nachwuchspferd und beide wurden sich schnell handelseinig.

Im Mutterland der Vielseitigkeit errang Billy the Red unter Kathryn Robinson, der Lebensgefährtin von Giovanni Ugolotti schon beachtliche Erfolge in Aufbauprüfungen, die sich im letzten Jahr mit einem Sieg und guten Platzierungen fortsetzten.

Tina Cook wurde aufmerksam und ließ sich die Chance nicht entgehen diesen deutschen Nachwuchseventer zu sichern, der im übrigen den gleichen Muttervater wie das zur Zeit beste deutsche Vielseitigkeitspferd Sam von Michael Jung hat.

Dieses Beispiel sollte deutsche Züchter ermutigen wieder verstärkt Vollblut einzusetzen, da die Nachfrage nach deutschen hoch im Blut stehenden Pferden nicht abzureissen scheint. In der Vergangenheit hatten wir ja schon häufig über die große Nachfrage nach Duke of Hearts xx Nachkommen berichtet, den Philipp Kolossa seinerzeit ebenfalls entdeckt und zum Söderhof vermittelt hatte.

Foto Billy the Red