Dienstag, 16. Oktober, 2018
Start / Allgemein / Team Jung erfolgreich in Chaumont en Vexin unterwegs

Team Jung erfolgreich in Chaumont en Vexin unterwegs

Neben einem CIC2* und einer CCI1* Prüfung konnte Michael Jung auch in parallel ausgetragenen Springprüfungen seine Pferde erfolgreich vorstellen.

Der 6 jährige Wild Wave konnte wieder einmal seine Qualität unter Beweis stellen, mit seinem Dressurergebnis von -25,5 konnte er die CCI1* Prüfung auf Platz 2 beenden- nur 0,2 hinter dem 12 jährigen Siegerpferd des Franzosen Mathieu Lemoine. Nach der Dressur hatten auch seine Lebensgefährtin Faye Füllgraebe und die 6 jährige Go for S eine gute Ausgangsposition, doch sie ritt die junge Stute bewusst etwas langsamer, um ihr in dieser schweren Prüfung ein gutes Gefühl zu geben. Das gelang ihr, sie beendet die Prüfung ohne Hindernisfehler im Cross und mit einem Abwurf im Parcours auf Platz 30.

Ergebnisse CCI1*

Michael Jung- Wild Wave / Archiv-Bild: privat

In der CIC2* Prüfung stellte Michael Jung seinen Neuzugang FischerGreenline vor. Mit einer sehr ruhigen Runde im Gelände beenden die beiden die Prüfung auf Platz 13, knapp aus den Platzierungsrängen. Auch am Start waren Andreas Ostholt und So is et, die sich im Gelände ebenfalls bewusst viel Zeit nahmen und dadurch auf Platz 15 kamen. Beide Pferde blieben im Springparcours fehlerfrei und lagen an 5. (FischerGreenline) bzw. 9. (So is et) Stelle nach der Dressur.

fischer Greenline / Bild: privat
Andreas Ostholt- So is et / Aachen 2016 / Bild: Kerstin Hoffmann

Ergebnisse CIC2*

Zudem konnte Michael Jung in den parallel ausgetragenen Springprüfungen Erfolge feiern. Mit Fischer DailyImpressed konnte er Zweiter im Derby über 1,25m werden.

Ergebnisse Derby 1,25m