Start / Allgemein / Strzegom (POL): CIC2* und CIC1*YH Sieg für Ben Leuwer

Strzegom (POL): CIC2* und CIC1*YH Sieg für Ben Leuwer

Noch vor ein paar Wochen fanden im polnischen Strzegom die Europameisterschaften statt. Dieses Wochenende richtete der Veranstalter neben einigen nationalen Prüfungen eine CIC2*, eine CIC1* und eine CIC1*YH aus.

Der Sieger und die Platzierten der CIC2* wurden geehrt. Die Plätze 1-3 gehen allesamt an deutsche Nachwuchsreiter:

Es siegte Ben Leuwer mit dem 10 jährigen BGS Urlanmore Prince. Den beiden gelang es, das Dressurergebnis von -47,0 durch zwei Nullrunden in der Zeit zu halten. Dasselbe gelang auch den Zweit- und Drittplatzierten. Christoph Wahler und Green Mount Flight hatten durch das bessere Dressurergebnis (-47,8) jedoch die Nase vorne, und wurden Zweite. Dritter wird Nicolai Aldinger mit Newell (-51,1). Ebenfalls gut platzieren konnte sich Juniorin Alina Dibowski mit dem 8 jährigen Barbados (-53,3) mit dem sie in diesem Jahr auch an den Europameisterschaften ihrer Altersklasse teilnahm. Platz 6 geht an Andreas Brandt und Morgendonner (-55,9).

Ergebnisse CIC2*

Über die CIC1* Sieger liefern wir einen Bericht nach Abschluss der Prüfungen.

v.l. Christoph Wahler, Ben Leuwer und Nicolai Aldinger
Bild : privat

Auch die CCI1*YH (1* für junge Pferde) kann Ben Leuwer gewinnen. Mit dem 6 jährigen Cassero bringt er sein Dressurergebnis von -42,4 ins Ziel und platziert sich damit vor Andreas Dibowksi, der mit dem ebenfalls 6 jährigen Brennus MPMK auch zwei Nullrunden drehen kann (-43,5). Sechste werden Heike Jahncke und Coco Spring (-54,6).

Ergebnisse CIC1*YH

 


Und auch der Sieg der CIC1* geht an einen deutschen Reiter: Andreas Brandt siegt mit dem Dressurergebnis von -45,3 im Sattel der 8 jährigen Betels Bella.

Ergebnisse CIC1*