Start / Allgemein / Strzegom Horse Trials – Donnerstag Auftakt der Dressurtage

Strzegom Horse Trials – Donnerstag Auftakt der Dressurtage

Im polnischen Strzegom steht an diesem Wochenende ein volles Programm an Prüfungen an: CIC1*, CCI1*, CIC2*, CCI2*, CICO3*, CCI3*. Highlight werden dabei sicher die 3* Prüfungen sein, die CIC3* Prüfung ist die erste Station des diesjährigen FEI Nations Cup.

Strahlender Sonnenschein, keine Wolke war am Himmel zu sehen. Bei besten Bedigungen ritten heute bereits einige Paare ihre Dressurpüfungen, darunter auch einige Deutsche.

Strzegom Horse Trials live sehen

Das Nationenpreis-Team

Die Starterliste CICO3* Nationenpreis

Im CCI3* rangiert Marina Köhncke mit Let’s Dance an dritter Stelle (-40,1). Das Gelände findet Samstag statt. Ergebnisse

Die CIC2* Prüfung wurde in der Dressur von deutschen Paaren dominiert: Kai Rüder erreitet die Doppelführung mit Coin Toss und Charlie Weld, der seit kurzem wieder bei ihm im Stall steht mit -45,5 und -47,2 Punkten bewertet. Elmar Lesch und Lanzelot melden sich mit Platz 5 (-49,4) zurück. Rebecca-Juana Gerken und Scipio rangieren an 7. Stelle mit -50,0. Auch Pauline Knorr mit Starlight (-51,4 und 10.), Nadine Marzahl mit Valentine (-51,6 und 11.) und Marina Köhncke mit Ignatz (-51,9 und 12.) liegen auf aussichtsreichen Plätzen. Morgen steht das Gelände für die CIC2* Prüfung an. Ergebnisse

Die Starterliste der CCI2*

In der CIC1* Prüfung rangiert Rebecca-Juana Gerken mit der 6 jährigen Day of Glory an zweiter Stelle (-43,5) vor Janet Wiesner mit FST Golden Joy (-45,0) und Kai Rüder mit Ivento (-46,2). Das Gelände findet Samstag statt. Ergebnisse CIC1*

Die erste Hälfte der CCI1* ist bereits Dressur geritten. Derzeit führt Sandra Auffarth im Sattel der 7 jährigen Duke of Hearts xx – Tochter Daytona Beach mit -42,1 Punkten. Ergebnisse und Starterliste CCI1*

Danke an Thomas Koppers und Elke Fingerholz für die tollen Impressionen!

 

Alle Informationen zu den Strzegom Horse Trials