Start / Allgemein / Stark geritten: Anibal Garrido ist neuer Hessenmeister in der Vielseitigkeit

Stark geritten: Anibal Garrido ist neuer Hessenmeister in der Vielseitigkeit

Der für den Reit- und Fahrverein St. Georg Oberursel-Bommersheim e. V. startende Anibal Garrido ist neuer Hessenmeister der Vielseitigkeitsreiter.

Beim Reitturnier in Lauterbach (27./28. September) liefen der gebürtige Mexikaner und sein 10-jähriger Hannoveraner Wallach Scavi in der Vielseitigkeitsprüfung der Klasse L zu Hochform auf. Bereits in der Dressur konnte sich das Paar auf dem dritten Platz platzieren und damit den Grundstein für den späteren Sieg legen. Mit lediglich einer Strafsekunde im anspruchsvollen Geländekurs und einer Nullrunde im Parcours ließ der Bommersheimer Buschreiter auf seinem Scavi am Ende alle anderen 40 Starter hinter sich und sicherte sich mit 43,8 Minuspunkten souverän den Hessenmeistertitel.

Auch wenn Anibal Garrido selbst nicht mit dem Titelgewinn gerechnet hatte, so kam dieser dennoch nicht ganz überraschend. Anibal Garrido und Scavi zeigten sich bereits während der gesamten Turniersaison in konstant guter Form. Dies stellte das erfolgreiche Paar bereits auf dem Internationalen Pfingstturnier in Wiesbaden-Biebrich eindrucksvoll unter Beweis. Dort ging der in Oberursel- Bommersheim mit seiner Familie beheimatete Mexikaner mit seinem Scavi erstmals bei einer internationalen Drei-Sterne- Vielseitigkeitsprüfung (CIC***) an den Start, ritt auf Anhieb eine Nullrunde im schweren Gelände und erreichte als bester hessischer Teilnehmer einen hervorragenden 15. Platz.

PM

AnibalGarrido Hessenmeister 23014 AnibalGarridomitScaviHessenmeister2014

Anibal Garrido und Scavi (Foto: Kerstin Hoffmann / eventing ART)