Sonntag, 27. Mai, 2018
Start / Allgemein / Save the Date: Turnier in Twenge 2016 vom 09. bis 11. September 2016

Save the Date: Turnier in Twenge 2016 vom 09. bis 11. September 2016

Start frei für Twenge

Internationales Vielseitigkeitsturnier 2016 vom 9. bis 11. September

Auf dem Hof Münkel im Langenhagener Ortsteil Twenge laufen die Vorbereitungen für das Reit-Event des Jahres:

Vom 09. bis 11. September ist es wieder soweit – beim Turnier in Twenge 2016 gehen die Buschreiter aus rund zehn Nationen an den Start. Wir sind gespannt, welche Olympiateilnehmer für Twenge nennen werden, welche ihrer Nachwuchspferde sie mitbringen und wer am Schluss die Ehrenrunde anführen wird – wobei es sich dabei auch um einen Shooting-Star aus dem Reiternachwuchs handeln könnte.

plakat_twengeDie Ausschreibung für das internationale Vielseitigkeitsturnier in Twenge 2016 ist unter der Bezeichnung „Langenhagen“ bereits online, zu finden auf www.rechenstelle.de

Veranstalter des Turniers ist der Verein für Vielseitigkeitsreiterei e. V., Langenhagen, der das Turnier in diesem Jahr zum 32. Mal in Folge veranstaltet.

Wir bitten noch um etwas Geduld: In wenigen Tagen wird die neue Homepage des Vereins freigeschaltet sein. Wenn es soweit ist, erhalten Sie eine Nachricht.

Sportlich messen sich die Teilnehmer, die aus rund zehn Ländern erwartet werden, in den anspruchsvollen Prüfungen CIC* Preis des Juwelier Mauck und CIC** Milford-Trophy. Die Stadt Langenhagen überreicht den Pokal „Großer Preis der Stadt Langenhagen“.

Darüber hinaus geht es um die Landesmeisterschaften der Junioren, Junge Reiter und Reiter, um die Bezirksmeisterschaften für Junge Reiter und Reiter und um die WM-Sichtung für junge Pferde.

Der Eintritt ist frei.

Für Pferdefreunde ist das alljährliche Turnier in Twenge immer ein großer Spaß, nennt man es doch auch „das Familientreffen der Buschreiter“. Das gilt jedoch nicht nur für die Aktiven. Auch den Besuchern wird außer herausragendem Sport auf wundervollen Pferden viel geboten und das alles vor der Kulisse der schönsten niedersächsischen Landschaft. Ein buntes Rahmenprogramm für die ganze Familie und viele Aktionen rund um das Turniergelände sowie zwei gesellige Abende versprechen beste Unterhaltung.

„Freuen Sie sich auf ein großartiges Veranstaltungshighlight!“, schreibt Schirmherrin Bundesministerin Dr. Ursula von der Leyen in ihrem Grußwort.