Start / Allgemein / Rolex Kentucky CCI4* mit neuem Rekordpreisgeld

Rolex Kentucky CCI4* mit neuem Rekordpreisgeld

Equestrian Events Inc., der Veranstalter der Rolex Kentucky, hat bekannt gegeben das Preisgeld für die Veranstaltung in 2015 auf 300.000 USD zu erhöhen.

Vom 23. – 26. April 2015 findet das auch als „Best Weekend all Year“ bekannte Event statt. In diesem Jahr mit 50.000 USD mehr Preisgeld als im vergangnenen Jahr. Die jetzt 300.000 USD werden auf die 20 bestplatzierten Reiter verteilt. Die Sponsoren Rolex und Landrover machen das Ganze möglich. Die umgerechneten ca. 240.000 EUR sind eine neue Spitzenmarke nachdem in diesem Jahr in Badminton bereits das Preisgeld von 65.000 GBP auf 80.000 GBP aufgestockt wurde, was ca. 100.000 EUR entspricht, die es auch bei der Vier-Sterne-Prüfung in Luhmühlen zu gewinnen gibt.

Das Event in 2015 ist auch offizielle Sichtung für das US-Eventing-Team für die Panamerikanischen Spielen die im Juli in Toronto stattfinden werden.