Start / Allgemein / Prüfungen in Bad Harzburg fallen dem Regen zum Opfer

Prüfungen in Bad Harzburg fallen dem Regen zum Opfer

Der Verein für Vielseitigkeitsreiten in Bad Harzburg hatte sich schon im Vorfeld sehr bemüht, die Strecke gut bereitbar zu machen.

Doch nach 30 Stunden Dauerregen kam der Veranstalter gemeinsam mit den Offiziellen zu dem Schluss, dass die Prüfungen nach der Dressur abgebrochen werden, sodass heute kein Start im Gelände stattfindet.

Schade, schade! Das tut uns sehr leid für die vielen fleißigen Helfer des Veranstalters und natürlich auch für die Reiter. Aber- Sicherheit und Gesundheit gehen vor, danke für diese Entscheidung!

Auch wenn es nun nebensächlich ist, sollen die Top 3 der CIC2* Dressur nicht unerwähnt bleiben: Anna-Maria Rieke und Petite Dame konnten sich die Führung vor dem Badminton-Paar Yoshiaki Oiwa und The Duke of Cavan sichern. Gleich dahinter die Juniorin Antonia Baumgart mit Rapunzel vom Quellhof. Ergebnisse