Start / Allgemein / PM- Reise nach Badminton

PM- Reise nach Badminton

Ich war das erste Mal dabei. Dabei, bei den Badminton Horse Trials.

Um möglichst wenig selber organisieren (und dabei vergessen) zu können, habe ich mich dazu entschieden, die Reise über die Persönlichen Mitglieder der FN zu buchen. Ich kann schon vorweg nehmen: Das würde ich immer wieder so entscheiden.

Der Bus fuhr pünktlich am Treffpunkt ab, sodass wir nachts die geplante Fähre nehmen konnten. Zwar konnte die Fähre wegen Sturms erst 2 Stunden später abfahren, aber Busfahrer Dieter war sich im Klaren darüber, dass wir alle gerne pünktlich zur Dressur von Bettina Hoy auf dem Turniergelände sein wollten. Das hat auch super funktioniert.

Die Reiseteilnehmer mussten sich um nichts weiter kümmern, Reiseleiter Siegfried „Siggi“ Vollmer verteilte vorab schon die Eintrittskarten und los ging es in das Vergnügen. Auch die Übernachtungen und das Essen im Hotel waren perfekt organisiert, es gibt nichts zu meckern. Morgens wurde eine Uhrzeit für den Treffpunkt am Bus ausgemacht- den Tag konnte jeder für sich gestalten. Natürlich gab es immer die Option vom Reiseleiter Informationen einzuholen oder sich ihm anzuschließen. Neben dem tollen Turnier konnte ich einige neue vielseitigkeitsbegeisterte Menschen kennenlernen.

Durch die große Erfahrung von Busfahrer Dieter und Reiseleiter Siegfried mit dem Stau rund um Badminton fuhren wir morgens so pünktlich los, dass wir kaum Stau hatten und ganz entspannt und pünktlich zum Cross Country Day und zur Verfassungsprüfung vor Ort waren.

Ein Highlight hatte der PM Delegierte Siegfried Vollmer im Vorfeld noch organisiert: Nach der 2. Verfassungsprüfung am Sonntagmorgen kam Ingrid Klimke zur PM-Reisegruppe und beantwortete aufgeschlossen alle Fragen der Reiseteilnehmer. Danach zeigte uns der Badminton-erfahrene Reiseleiter noch das Dorf Badminton- auch sehr sehenswert.

Auch die Rückfahrt verlief reibungslos und entspannt.

Einmal muss man dort gewesen sein- bei diesem großen Event im Mutterland der Vielseitigkeit. Das Flair, das dieses Turnier mit sich bringt, kann man weder auf Fotos wiedergeben, noch beschreiben.

Badminton 2016 steht an- und die Persönlichen Mitglieder organisieren wieder die traditionelle Reise dorthin.

Weitere Infos, auch zu anderen PM Reisen finden Sie hier: http://www.pferd-aktuell.de/fn-shop/reisen-mit-fnticket–travel/pm-reisen-weltweit-fuer-alle-pferdefreunde

Den Badminton-Blog und Bilder finden Sie hier: http://www.vielseitigkeitssport-deutschland.de/badminton-blog-2015/

IMG_3240

Die PM- Reisegruppe mit Ingrid Klimke nach der Verfassungsprüfung

IMG_2557

Die Reisegruppe mit Busfahrer Dieter (links) vor dem Bus

Wiebke Struck