Start / Allgemein / Peter Thomsen’s Unessa eingeschläfert

Peter Thomsen’s Unessa eingeschläfert

Unessa, die 10-jährige Holsteiner Stute von Cambridge aus einer Acorado Mutter wurde eingeschläfert.

Peter Thomsen schreibt auf seiner Facebook Seite: „Wir sind so traurig! Gestern musste nach einem tragischen Unfall “Unessa“ eingeschläfert werden.
Warum nur? Sie war so ein fantastisches Pferd, mit allen Qualitäten und einem riesigen Kämpferherz! Wir haben immer an sie geglaubt und geträumt, das sie einmal auf einem Championat ihr Können beweisen kann.  Ruhe in Frieden, Maus“

Mit der Stute platzierte sich Peter Thomsen in diesem Jahr erfolgreich bei der Drei-Sterne-Prüfungen in Luhmühlen und Breda.

unessa

Unessa mit Peter Thomsen in Lumühlen (Foto: Christiane Jahnke)