Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/37/d545305787/htdocs/buschreiter2017/wp-content/plugins/codespacing-progress-map/progress-map.php on line 6094
Sonntag, 17. November, 2019
Start / Allgemein / Parmenides verabschiedet sich aus dem Sport

Parmenides verabschiedet sich aus dem Sport

Am 9. November soll es soweit sein: Parmenides, langjähriger Partner im Busch und im Parcours von Ingrid Klimke, wird im Rahmen des Gala-Abends des Trakehner-Hengstmarktes in Neumünster aus dem Sport verabschiedet.

Zunächst sollte der Trakehner-Wallach, der nun mit 15 Jahren die sportliche Bühne verlässt, seinen Einsatz in der Vielseitigkeit finden. Doch schon in jungen Jahren zeichnete sich ab, dass er sich auch im Parcours zuhause fühlt: 5-jährige qualifizierte er sich für die Bundeschampionate der Vielseitigkeits-und der Springpferde. Bei den Vielseitigkeitspferden gewann er Bronze.

Nach einigen guten Platzierungen in CCI2*-S und CCI3*-S Prüfungen fuhr der Sir Chamberlain-Sohn as einer Habicht-Mutter mit seiner Ausbilderin Ingrid Klimke zu den Weltmeisterschaften der 7-jährigen Vielseitigkeitspferde. Dort zeichnete sich das ab, was ihm später den Weg in den Springparcours eröffnete: im Gelände spielte er nur so mit den Anforderungen und galoppierte ohne große Mühen in die Zeit. Und auch im Parcours blieb er fehlerfrei, am Ende wurde es Platz 9 für die beiden. Die Dressur wurde nie so recht zu seiner Leidenschaft, das konnte auch seine dressuraffine Reiterin nicht ändern.

Doch es zeichnet die Vielseitigkeit eines Reiters aus, die Stärken des Pferdes zu fördern und nicht auf den Schwächen zu sehr herumzureiten. In Münster, Aachen und Donaueschingen konnten die beiden Platzierungen in internationalen Springprüfungen unter den ersten Dreien feiern.

Zudem waren sie in den Indoor-Vielseitigkeitsprüfungen immer für schnelle Runden bekannt. 2018 siegten sie in Donaueschingen, Stuttgart und Stockholm in den Hallen-Prüfungen. Insgesamt konnten sie 7 S-Siege im Springen erreiten, davon einer in S**, dazu kommen 3 Siege in Vielseitigkeiten auf S-Niveau. Zudem gehen 17 Siege auf M* und M** Niveau im Springen auf das Konto des Erfolgspaares. Insgesamt konnten sie 34 Platzierungen in S-Prüfungen Springen und Vielseitigkeit feiern.

Nun also dreht Parmenides seine letzte große Ehrenrunde, bevor er zu seinen Züchtern, dem Ehepaar Marion und Eric Gottschalk umzieht. Die beiden haben Parmenides Halbbruder Philemon ebenfalls in ihrem Stall stehen und freuen sich auf gemeinsame Ausritte.

CHIO Aachen 2016 / CICO3* Ingrid Klimke / Parmenides Informationen: ©AGENTUR datenreiter, Lutz Kaiser
Equitana 2017 Ingrid Klimke Live / Informationen: ©AGENTUR datenreiter, Lutz Kaiser 
CHIO Aachen 2016 / CICO3* Ingrid Klimke / Parmenides Informationen: ©AGENTUR datenreiter, Lutz Kaiser