Start / Allgemein / Overnight Ergebnisse CIC3* Pfingstturnier Wiesbaden

Overnight Ergebnisse CIC3* Pfingstturnier Wiesbaden

Tim Lips und Bayro heißen die Führenden nach Dressur und Springen

Die ersten Vier aus der Dressur sind auch nach dem Springen weiterhin in Führung, lediglich Pia Münker ist nach der phantastischen Dressur heute Vormittag mit 12 Strafpunkten auf den vierten Platz gerutscht.

In Führung nun Tim Lips mit Bayro, gefolgt von Andrew Hoy und Rutherglen. Die siebenjährige Stute Ricona FST konnte sich mit Michi Jung im Sattel bei ihrem ersten Drei-Sterne-Einsatz nach einer 36,6er Dressur und fehlerfreiem Parcours super präsentieren.

Benjamin Winter, der auch in der kommenden Woche in Luhmühlen mit den beiden Pferden Wild Thing und Ispo die Vier-Sterne-Prüfung genannt  hat rangiert auf Platz sechs und sieben.

Die buschreiter Redaktion verabschiedet sich für heute aus Wiesbaden und meldet sich morgen wieder zur Geländeprüfung.

Bildschirmfoto 2014-06-06 um 17.37.17

Die Top Drei nach dem Springen. (Foto: Julia Rau)