Sonntag, 27. Mai, 2018
Start / Allgemein / Mondial du Lion-Zweiter Dressurtag-7jähr. Pferde

Mondial du Lion-Zweiter Dressurtag-7jähr. Pferde

Dreißig weitere Paare stellten sich heute den Richtern, darunter die nachstehend näher beschriebenen drei deutschen Paare mit ihren Pferden.

FRH Corrida mit Andreas Dibowski
Diese Hannoveranerin hat Contendro I zum Vater, ein Contender Sohn aus einer Reichsgraf Mutter.
Mutter Expo hat den hannoverschen Springpferdevererber Espri zum Vater und den Raimond Sohn Ramiro zum Muttervater. Auf der Großmutterseite dann noch der Lugano II Sohn Lombard.

Andreas DIBOWSKI - FRH CORRIDA / Foto: Ingo Wächter
Andreas DIBOWSKI – FRH CORRIDA / Foto: Ingo Wächter

Weisse Düne unter Ingrid Klimke
Weisse Düne eine Holsteinerin mit Clarimo zum Vater. Dieser Clearway Sohn hat Caletto II zum Muttervater.
Weisse Düne`s Mutter hat den Ramiro Sohn Romino, der eine Moltke I Mutter hat zum Muttervater. Erst die Großmutter hat mit Sacramento Song xx einen direkten Vollblüter zum Muttervater. In der weiteren Linie finden wir dann noch die Vollblüter Waldenser xx und Korenbleem xx.

Ingrid KLIMKE - WEISSE DÜNE / Foto: Ingo Wächter
Ingrid KLIMKE – WEISSE DÜNE / Foto: Ingo Wächter

Duke`s Delight unter Karsten Jaspers
Vater dieses siebenjährigen in Oldenburg eingetragenen Hengstes ist der auf dem Söderhof wirkende Vollblüter Duke of Hearts xx.
Duke of Hearts xx hat Halling xx zum Vater und Königstuhl xx zum Muttervater. Duke Delight`s Mutter Farah ist eine Tochter des Don Larino, ein Sohn des Don Primero, der Donnerhall zum Vater und Pik Bube I zum Muttervater hat. Don Larino`s Mutter Larissa hat den Holsteiner Ladalco Sohn Larinero zum Vater, Erinnerungen an den Vollblüter Ladykiller xx werden wach, und den Pik König Sohn Pik Trumpf zum Muttervater. Abgerundet wird sein Pedigree durch den Vollblüter Lord Beri xx. Soweit zum Muttervater des Duke`s Delight. Großmutter Franka hat den Ramiro Sohn Raphael zum Vater. Als Muttervater ist Georg Vorwerk`s Furioso II, ein Sohn des Vollblüters Furioso xx anzutreffen.

Karsten JASPERS - DUKE'S DELIGHT / Foto: Ingo Wächter
Karsten JASPERS – DUKE’S DELIGHT / Foto: Ingo Wächter

Mit 36,9 Punkten setzt sich erst einmal Ingrid Klimke mit ihrer Holsteinerin Weisse Düne nach der Dressur an die Spitze dieses Feldes. Zweitbestes deutsches Paar Andreas Dibowski mit Barbados und 48,5 Punkten auf dem sechszehnten Rang.

Alle weiteren Ergebnisse nach der Dressur zeigt erst einmal das Leaderboard:

http://www.worldsporttiming.com/live/read/index.php?config=111