Start / Allgemein / Los geht’s – der erste Trakehner Champion ist gekürt

Los geht’s – der erste Trakehner Champion ist gekürt

(Hannover) Der Turnierauftakt bei Sonnenschein präsentierte den Nachwuchs für die Vielseitigkeit – und der wusste die Richter heute zu begeistern. Aus den Ergebnissen Eignungsprüfung mit Geländeteil und der Geländepferdeprüfung KL. A** wurde der Trakehner Geländepferdechampion 2015 ermittelt.

Die fünfjährige Stute LIGHT OF UNIVERSE (v. Starway – Buddenbrock) aus der bekannten Zuchtstätte für Vielseitigkeitspferde, Gestüt Heidekaten von Dr. Hubertus Schmidtlein, machte das Rennen, nachdem sie die Eignungsprüfung mit der Note 9,0 gewonnen hatte und in der Geländepferdeprüfung Kl. A** mit der WN 8,5 Dritte geworden war. Im Sattel saß Nadine Marzahl vom RFV Auetal.

Hannover - Trakehner Bundesturnier 2015

Unter Nadine Marzahl wurde die Stute Light of Universe v. Starway (Züchter: Gestüt Heidekaten, Dr. Hubertus Schmidtlein) Trakehner Geländepferde Championesse.

Als weiteres Spitzenpferd des Tages brillierte der in Polen gezogenen, gekörte Hengst AVATAR (v. Ajbek – Agar,) der im Besitz von Sybil Zieglwalner steht und von Miriam Bray ausgebildet und vorgestellt wird. Der sechsjährige Rapphengst gewann die Geländepferdeprüfung Kl. A** mit der WN 9,0 und die Geländepferdeprüfung Kl. L mit der WN 9,3 und ist damit der Spitzenreiter des Tages nach Noten.

Avatar wurde vor vier Jahren auf einer Ostpreußenreise bei einem Gestütsbesuch „entdeckt“ und spontan von einem fast 20-köpfigen Konsortium erworben und einige Monate später in Neumünster beim Trakehner Hengstmarkt gekört – als erster in Polen gezogener Trakehner Hengst. Über die Auktion ging er zunächst zu Paul Schockemöhle und exakt ein Jahr später beim Trakehner Hengstmarkt kaufte Sybil Zieglwalner, die bereits dem Konsortium angehört hatte, den Hengst zurück. Heute durfte sie überglücklich die beiden Siegesrunden verfolgen und der Hengst hat klar bewiesen, in welcher Disziplin er Karriere machen möchte: „Der Busch ruft“!
Imke Eppers

Hannover - Trakehner Bundesturnier 2015

Der Rapphengst Avatar zeigte sich unter Miriam Bray sehr sportlich und gewann zwei Prüfungen.

Morgen früh um 7 Uhr geht es auf den Dressurvierecken und im Parcours des Reiterstadions Hannover weiter. Morgen Nachmittag um 16 findet die erste Präsentation der Auktionsfohlen statt und die auf dem Trakehner Bundesturnier antretende Elite der Allerjüngsten verspricht erlesene Spitzenqualität.

Mehr Informationen zum Trakehner Bundesturnier und zur Fohlenauktion finden Sie im Internet : www.trakehner-verband.de

Der Eintritt zum Trakehner Bundesturnier im Reiterstadion Hannover, Jagdstall 25, 30179 Hannover, ist an allen Tagen frei.

PM: Trakehner Verband / Lena Höfer