Start / Allgemein / Le Lion d’Angers (FRA) – WM der 6 und 7 jährigen Vielseitigkeitspferde

Le Lion d’Angers (FRA) – WM der 6 und 7 jährigen Vielseitigkeitspferde

Die letzten Turniere der Saison 2015 werfen ihre Schatten voraus- eines der bedeutendsten für den Vielseitigkeits-Nachwuchs ist die WM der 6 und 7 jährigen Buschpferde in Le Lion d’Angers (FRA) vom 15.-18. Oktober. Im Anschluss daran findet dann- ebenfalls in Frankreich- in Pau das letzte CCI4* Event 2015 statt.

Nachdem nun die letzten Sichtung in Waregem am vergangenen Wochenende stattgefunden hat, wurden folgende Pferde mit ihren Reitern benannt für Deutschland benannt.

Für die 6 jährigen Pferde steht immer nur ein Kontingent von 3 Startplätzen zur Verfügung, was die Auswahl sehr schwierig macht. Bei den 7 jährigen stehen 12 Startplätze zur Verfügung, die in diesem Jahr nicht vollständig ausgeschöpft werden können.

Wie schon bei der Pony EM, der Junioren und Junge Reiter EM, sowie der EM der ländlichen Reiter möchten wir Ihnen diese Paare in den kommenden Tagen mit Kurzportraits vorstellen.

6 jährige Pferde: (alphabetisch sortiert)

Michael Jung- fischerIncantas

Ingrid Klimke- Weiße Düne

Kai-Steffen Meier – Cascaria V

 

7 jährige Pferde: (alphabetisch sortiert)

Nicolai Aldinger – Newell

Faye Füllgraebe- Quebec

Beeke Jankowski – Loucius

Michael Jung – Lennox

Julia Krajewski – Chipmunk FRH

Kai-Steffen Meier – Nyala d’Arville

Andreas Ostholt- Corvette

Frank Ostholt – Cesar V

Anna Siemer- Valerie M