Mittwoch, 26. September, 2018
Start / Allgemein / Langenhagen: Simone Boie ist Deutsche Amateurmeisterin

Langenhagen: Simone Boie ist Deutsche Amateurmeisterin

In Langenhagen auf der Reitanlage der Familie Münkel wurden an diesem Wochenende zum zweiten mal die Deutschen Amateur-Meisterschaften in der Vielseitigkeit in einer CIC2* Prüfung ausgetragen.

Enormen Zuspruch hat das Turnier gefunden: Insgesamt 101 Starter in den CIC2* Prüfungen, 115 in den CIC1* Prüfungen sind ein beachtliches Ergebnis, das auch organisatorisch einiges Geschick erfordert.

Der Titel des Deutschen Amateur-Meisters bleibt auch im zweiten Jahr in weiblicher Hand: Auf Franca Lüdeke, die im letzten Jahr als erste überhaupt den Titel gewinnen konnte, folgt nun Simone Boie.

Sicher brachte sie ihr Dressurergebnis im Sattel von Scotch ins Ziel. -29,9 Punkte als Endergebnis brachten ihr den Titel und damit die Schärpe ein.

Zweiter wird Dr. Marc Dahlkamp mit seinem bewährten Lege Artis, der lediglich -0,8 aus der Zeitüberschreitung des Geländerittes auf sein Konto addierte- am Ende wird er mit -31,8 Deutscher Amateur Vize-Meister.

Bronze sichert sich Heike Jahncke mit Coco Spring. Mit -33,9 beendet sie die Prüfung durch zwei Nullrunden ebenfalls mit ihrem Dressurergebnis.

Ergebnisse Deutsche Amateur-Meisterschaften

 

 

 

Deutsche Amateur-Meister 2018 / Bild: Karl Lohrmann
v.l. Dr. Marc Dahlkamp, Simone Boie, Heike Jahncke