Sonntag, 21. April, 2019
Start / Allgemein / Jörn Warner wird Zweiter in Belton beim CCI3*

Jörn Warner wird Zweiter in Belton beim CCI3*

Der Düsseldorfer Vielseitigkeitsreiter Jörn Warner ist derzeit für einen weiteren Aufenthalt auf der britischen Insel. In diesem Jahr gastiert er im Stall von Olympiareiter Christopher Burton.

Sein Saisonauftakt fand bereits am Wochenende in Belton Park statt.

In der CCI3*-S Prüfung konnte er sich mit Vicco Pop an zweiter Stelle platzieren, ein Abwurf im Springen verhinderte gar den Sieg. -26,5 aus der Dressur und eine fehlerfreie Runde im Gelände brachten ihn in der Endabrechnung auf den Silberrang. Mit seinem Castle King beendete er die Prüfung zudem an 33. Stelle.

In Burnham Market plant er nun den nächsten Turnierstart- dort allerdings mit vier Pferden.

Ergebnisse

Jörn Warner: „Zu den Belton Horse Trials kommen sie alle und packen als Einlaufprüfung für Badminton auch ihre guten Pferde aus. Die Kulisse mit dem Springplatz direkt vor dem Belton House ist typisch England. Der Cross ist fair gebaut und die Pferde kommen super ans Galoppieren. Meine Jungs waren schon sehr an, aber ich bin zufrieden mit beiden. In zwei Wochen geht es dann weiter nach Burnham Market.“

Jörn Warner- Vicco Pop / Bild: Karl Lohrmann