Start / Allgemein / Janet Wiesner gewinnt CCI2* in LIGNIERES EN BERRY

Janet Wiesner gewinnt CCI2* in LIGNIERES EN BERRY

Im französischen Lignieres ging Janet Wiesner mit ihrem 13-jährigen Fuchwallach FST Golden Joy an den Start und gewann dort die lange Zwei-Sterne Prüfung.

Bereits nach der Dressur lag sie mit einem Ergebnis von -41,2 Punkten in dem 60 Starter starken Feld an der Spitze. Es gingen namhafte Starter mit ihr auf die Strecke. So zum Beispiel Zara Phillips, Chris Burton oder Tim Price. Davon lies sich die Reiterin aus Mühlbach in Sachsen nicht beeindrucken und ritt sowohl im Gelände fehlerfei in der Zeit und blieb auch im abschließenden Springen ohne Strafpunkte.