Start / Allgemein / Ingrid Klimke und Andreas Dibowski starten beim CCI4* in Pau

Ingrid Klimke und Andreas Dibowski starten beim CCI4* in Pau

Die Vielseitigkeitssaison neigt sich dem Ende zu. Traditionell finden im Oktober in Frankreich noch zwei Highlights an.

Das sind zum einen die Weltmeisterschaften der jungen Vielseitigkeitspferde in Le Lion d’Angers an diesem Wochenende und direkt im Anschluss daran die vierte Vier-Sterne-Prüfung des Jahres in Europa mit den Les Etoiles de Pau.

Für Deutschland haben sich Ingrid Klimke mit Horseware Hale Bob und Andreas Dibowski mit FRH Butts Avedon in die Starterliste eingetragen. Die beiden sind ebenfalls Starter in Le Lion d’Angers, haben die Pferde bereits im Gepäck und fahren dann direkt weiter. Beide Pferde waren als Ersatzpferde für die Weltmeisterschaft qualifiziert und kommen so noch einmal zu einem Vier-Sterne-Einsatz.

Alle Nennungen im Überblick