Start / Allgemein / Holsteiner Cousinen in Le Lion d`Angers

Holsteiner Cousinen in Le Lion d`Angers

… und dann gibt es noch eine züchterische Besonderheit in Le Lion d`Angers.

Eine Holsteiner Züchterin hat aus ihrer Zucht zwei Pferde für diese Weltmeisterschaft geliefert, bei den siebenjährigen Pferden Chloe unter Anna Siemer und bei den sechsjährigen Pferden Blue Gin unter dem finnischen Championatsreiter Elmo Jankari.

Die Mütter dieser beiden Pferde sind Vollgeschwister. Beide haben den Vollblüter Sir Shostakovich xx zum Vater. Muttervater ist der Landgraf I Sohn Leandro. Auf der Grossmutterseite finden wir Calypso II und nochmals Vollblut über Maestoso xx und Felipe xx. Diesen Stamm besaß der Holsteiner Zuchtleiter Dr. Thomas Nissen.

Chloe hat den Contender Sohn Com Air I zum Vater, der mütterlicherseits den Landgraf I Sohn Landadel zum Muttervater hat.

Der Carolus I Sohn Clinton I, der Calypso II zum Muttervater hat und auf der Grossmutterseite noch einmal Vollblut über Royal Wash xx führt, ist für Blue Gin verantwortlich.

Eine besondere züchterische Leistung von Frau Britta Dieckmann aus Quickborn zwei Pferde aus ihrer Zucht bei dieser Weltmeisterschaft zu stellen.

buschreiter.de gratuliert der Züchterin und wünscht weiterhin viel Erfolg.

chloe

Anna Siemer mit Chloe (Foto: Christiane Jahnke / www.chrissis-pferdebilder.com)