Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/37/d545305787/htdocs/buschreiter2017/wp-content/plugins/codespacing-progress-map/progress-map.php on line 6094
Freitag, 19. Juli, 2019
Start / Allgemein / Heute ist Nennungsschluss für das Turnier in Rheurdt!

Heute ist Nennungsschluss für das Turnier in Rheurdt!

HEUTE WERDEN NOCH BIS 18 UHR NENNUNGEN FÜR DAS TURNIER IN RHEURDT ANGENOMMEN!

Nachdem klar war, dass die Rheinischen Meisterschaften in diesem Jahr nicht mehr, wie jahrelang, in Hünxe stattfinden können, freute sich die IGV Kleve e.V. als Veranstalter des stetig weiterentwickelten Vielseitigkeitsturniers in Rheurdt, das Austragen dieser Meisterschaften zu übernehmen.

Das Team der IGV Kleve hat in jedem Jahr versucht, neue Hindernisse zu schaffen und sich zu verbessern, wo es nur möglich war. Das Resultat ist ein über die Grenzen bekannt gewordenes Vielseitigkeitsturnier, was in jedem Jahr viele Amateure und auch Berufsreiter an den Niederrhein zieht. In diesem Jahr ist es nun vom 20. – 21. Juli soweit.

Eine der wichtigsten Neuerungen ist 2019 die neu angeschaffte Tiefbrunnenpumpe, mit der es möglich ist, die Geländestrecke weitläufig zu bewässern und damit für gute Bodenverhältnisse zu sorgen. Das ist angesichts der derzeitigen Wetterprognosen sicherlich eine tolle Investition.

Zudem wurden insgesamt 12 neue Hindernisse gebaut, die auf den Bildern zu erkennen sind. Ein Bauernhof, zwei neue MIM Tische, ein Coffin und ein Rastplatz in der bisherigen Sandkuhle ergänzen die bisher schon ideenreiche Geländestrecke nochmals. Auch wurde der Wassergraben vergrößert und neu gestaltet, sodass dieser nun längs und quer beritten werden kann.

Der Wasserkomplex wird in diesem Jahr in der Mitte der Geländestrecke liegen, sodass die Zuschauer viele Reiter und Pferde aus der Nähe beobachten können und gleichzeitig wird dadurch der Start- und Zielbereich weitläufiger angelegt als bisher.

Die Dressur und das Springen finden wie im letzten Jahr auf dem Turnierplatz in Rheurdt statt, der beste Bedingungen für die Dressur (auf Sand) und das Springen (auf Rasen) bietet.

Neben der CCI2*-S Prüfung in deren Rahmen auch die Rheinischen Meisterschaften ausgetragen werden, wird auch eine Vielseitigkeitsprüfung der Klasse A** und der Klasse E angeboten. Zudem ein Kombinierter Wettbewerb und die Hunterklasse Gelände- 90 cm.

Ein Highlight für die ganz kleinen Reiter und die Zuschauer wird der Führzügel-Cross Country Wettbewerb sein. Auch das Gesellschaftliche soll nicht zu kurz kommen, bei einem gemütlichen Beisammensein – dem Buschreiterabend- wird ein Publik Viewing des CHIO Aachen angeboten, welches zeitgleich stattfindet.

Informationen zum Buschreiterabend- Prüfung 7:

Eine Prüfung für Jedermann, der sich in gemütlicher Runde auf ein Public Viewing der „Besonderen ART“ freuen kann. Der Einsatz beträgt 15,00 € inkl. LK-Abgabe und berechtigt zum freien RUN auf das Buffet, so oft er oder sie möchte. Getränke müssen extra bezahlt werden! Für unsere Planung ist eine Anmeldung über info@igvkleve.de sowie eine Überweisung des Einsatzes auf das Konto der IGV Kleve bei der Voba an der Niers DE66 3206 1384 3503 0530 11 notwendig. Es ist aber auch möglich, diese Prüfung über NEON zu nennen! An der Abendkasse erhalten Sie Ihr Essensbändchen! Die Startzeit entnehmen Sie bitte der Zeiteinteilung!

Tragt euch das Turnier in Rheurdt vom 20.-21. Juli im Turnierkalender ein und verpasst den Nennungsschluss nicht- heute, am 01. Juli um 18.00 Uhr!

Zum Turnier bei Nennung online

Bauernhof

Coffin
Obstwiese
Rastplatz
Vorbereitungen
Wasserfahren
Wendeplatz