Sonntag, 21. April, 2019
Start / Allgemein / Hengst Cesandro nun auch im Hannoveraner Verband anerkannt

Hengst Cesandro nun auch im Hannoveraner Verband anerkannt

Der Hengst Cesandro ist sein ganzer Stolz: Besitzer Martin Prignitz vom Gestüt Kollmoor darf sich zurecht ein weiteres Mal über die Leistungen seines Vierbeiners freuen.

Gerade gestern wurde der Bundeschampionatsfinalist nun auch durch den Hannoveraner Verband e.V. gekört. Somit ist der nun 7-jährige Hengst in den Verbänden der Holsteiner, der Hannoveraner und der Oldenburger mit Einzeldeckgenehmigung zugelassen. In weiteren Verbänden auf Anfrage.

Das ist Cesandro:

Cesandro konnte im letzten Jahr das kleine Finale bei den Bundeschampionaten der 6-jährigen Vielseitigkeitspferde gewinnen und platzierte sich im Finale an sechster Stelle.

Die Abstammung: Catoo – Anthony’s Dream xx – Wahnfried, Stamm 8895, xx/ox-Rate 53%
Gekört in Holstein.
Cesandrow (Sportname Cesandro 2), der schwarzbraune Hengst, hat ein Stockmaß von 166 cm und ist WFFS frei!
Anlässlich der Körung beschreibt die Körkomission den Hengst sehr treffend wie folgt:

„Ein moderner Sportler, der wertvollste Genetik in seinem Pedigree vereint. Der im Ausdruck sich noch entwickelnde Catoo-Sohn überzeugt durch ein sehr korrektes Exterieur und sein sympathisches Auftreten. Der mittlere Rahmen ist gekennzeichnet von einer geschlossenen Oberlinie und einem kraftvollen Rücken. Das gut gebaute Fundament unterstützt den dynamischen Hengst bei seiner Bewegungsdarstellung. Mit drei außergewöhnlich qualitätsvollen Grundgangarten überzeugt er durch Losgelassenheit, Takt und Übersetzung. Diese Eigenschaften beeindrucken im Freilaufen und unter dem Reiter in gleicher Weise. Dabei ist sein Handling ausgesprochen angenehm und deutet auf große Leistungsbereitschaft hin, die bereits auf dem Bundeschampionat der Vielseitigkeitspferde Früchte getragen hat. Neben den guten Reiteigenschaften glänzt auch sein Sprungablauf. Sehr aufmerksam lässt sich der Hengst durch den Parcours führen, zeigt dabei eine gute Einstellung und überwindet jede Höhe mit bester Manier. Seine Großmutter Duerte lieferte mit Sacramento Song xx den Linienbegründer Sandro und hat damit bereits Zuchtgeschichte geschrieben.“
Verfügbar nur über TG. Decktaxe: 850,– EUR (350,– EUR bei TG Versand, 500,– EUR bei Trächtigkeit) alle Preise inkl. MwSt. Siehe auch unsere Deckbedingungen / AGB’s! Beratung und Bestellungen bitte an info@gestuet-kollmoor.de

Cesandro mit seinem ständigen Reiter Stephan Dubsky / Bild: privat
Cesandro mit seinem ständigen Reiter Stephan Dubsky / Bild: privat
Cesandro- Stephan Dubsky / BuCha 2018 / Bild: Thomas Thiesen