Start / Allgemein / Gut Weiherhof freut sich auf Top-Stars und Reiter aus 8 Nationen

Gut Weiherhof freut sich auf Top-Stars und Reiter aus 8 Nationen

Vom 16. bis 19. April treffen sich auf Gut Weiherhof (Radolfzell / Böhringen) Vielseitigkeitsreiter aus 8 Nationen, darunter viele Championatsreiter/innen, allen voran die Doppelweltmeisterin Sandra Auffarth und ihre Teamkollegen Michael Jung (Doppel-Olympiasieger, Mannschaftsweltmeister, Europameister) und Dirk Schrade (Mannschaftsolympiasieger, Mannschaftsweltmeister, Mannschaftseuropameister).

Für viele Reiter ist das Frühjahrsturnier auf dem Hofgut der Familie Vogg mittlerweile ein fester Bestandteil in der alljährlichen Turnierplanung und das nicht nur weil hier optimale sportliche Bedingungen auf die internationalen Gäste warten. Seiner großen Beliebtheit erfreut sich das Turnier auch wegen der persönlichen Atmosphäre und der wunderschönen, hügeligen Landschaft, die Gut Weiherhof einrahmt. Wohl genau deshalb hat Frank Ostholt (Mannschaftsolympiasieger) seinen Turnieraufenthalt auch als „Kurzurlaub“ bezeichnet.

Am Turnier-Donnerstag werden die ersten Starter der beiden internationalen Prüfungen ab mittags ihre Dressuraufgaben absolvieren, der Hauptteil folgt dann am Freitag. Den Abschluss bildet am zweiten Turniertag der traditionelle Raclette-Abend, der in diesem Jahr erstmals in der großen Scheune stattfinden wird.

Der Samstag steht ganz im Zeichen der Geländeprüfungen. Zwei gut einsehbare Strecken durch sattes Grün und mit großzügig angelegten Hinderniskomplexen warten auf die Starter. Parcours-Chef Rüdiger Rau hat dabei die galoppierfreundliche Linienführungen im wesentlichen beibehalten. Der Charakter der Kurse wird in 2015 ebenfalls erhalten bleiben. Dem frühen Zeitpunkt in der Saison angemessen, gilt es faire Hindernisse, mit dem Niveau entsprechenden Abmessungen und teilweise technischen Aufgabenstellungen, zu absolvieren. Ausklingen wird der Samstagabend mit der großen Scheunenparty. Die Partygäste können sich in diesem Jahr auf zwei musikalische Höhepunkte freuen, nämlich auf die „Lausbube“ und zu späterer Stunde auf „DJ Si Amaro“, der kräftig einheizen wird.

Direkt auf dem Hofgut wird die Entscheidung der beiden internationalen Prüfungen dann am Sonntag fallen und auch die neuen Meister der Junioren und Jungen Reiter aus Baden Württemberg werden ermittelt. Vor den historischen Gebäuden des Gut Weiherhof und eingerahmt von zahlreichen Verkaufsständen, die auch für das leibliche Wohl sorgen, stehen die abschließenden Parcours auf dem Programm.

Alle Informationen zu dem Turnier finden Sie auf der Internetseite www.weiherhof- eventing.com und auf der dazu gehörenden Facebookseite www.facebook.com/Weiherhof.Eventing .
Das Turnier-Team um die Familie Vogg freut sich auf zahlreiche Gäste und auf tollen Sport.

weiherhof_presse

Michael Jung im Gelände mit fischerRocana FST (Foto: Gut Weiherhof / Kerstin Hoffmann)