Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/37/d545305787/htdocs/buschreiter2017/wp-content/plugins/codespacing-progress-map/progress-map.php on line 6094
Dienstag, 22. Oktober, 2019
Start / Allgemein / Gelungener Turnierauftakt im „Geländepark Pferdeschulze Elbtalaue“ in Wietzetze

Gelungener Turnierauftakt im „Geländepark Pferdeschulze Elbtalaue“ in Wietzetze

Der 1. Mai stand im neu gestalteten „Geländepark Pferdeschulze Elbtalaue“ in Wietzetze bei Hitzacker/ Elbe im Namen des Vielseitigkeitsreitens.
Insgesamt 99 Pferde starteten in drei Geländeprüfungen, deren Kurse von Friedrich- Wilhelm Buhr, der auch gemeinsam mit Elmar Lesch das Turnier leitete, einladend und schön aufgebaut worden sind.


Die höchste Note des Tages erhielten Anna Siemer und die fünfjährige Hannoveraner Stute Viscudera M in der Geländepferdeprüfung der Klasse A*. Damit sicherten sich die beiden sowohl den Sieg als auch ein Qualifikationsergebnis für das Bundeschampionat des Deutschen Vielseitigkeitspferdes im September in Warendorf. Der Zweitplatzierte Caruso JH, der von dem aus Ungarn stammenden Csaba Sarközi vorgestellt wurde, erhielt eine 8,7. Mit der vierjährigen Stute Kayana 5 erhielt Manschafts- Olympiasieger Andreas Dibowski eine 8,4 und rangierte damit auf Rang 6.
Auch in den Stilgeländeritten der Klasse A* waren die Richter vom harmonisch flüssigen Überwinden der Geländekurse angetan und vergaben auch hier hohe Noten: Helena Vick, die Siegerin der ersten Abteilung erhielt mit Deichhof´s Clärchen eine 8,5 und Annalena Lesch, die mit Bright Romance MB in der zweiten Abteilung siegte, eine 8,4.
Auch die erste Prüfung des Tages; der Stilgeländeritt Klasse E bot den Richtern und Zuschauern stilsichere Runden. Mit einer Wertnote von 8,2 siegten hier Sarah Schloßmüller vom RFV Aller-Weser und ihr 13 jähriger Hannoveraner Wallach Raspurry vor Paul von Schultzendorff mit dem fünfjährigen Charlie 274 und einer Note von 7,9.
Als Motivation und Trost für alle Paare, die das Ziel der Geländestrecke an diesem Tag nicht erreicht haben und ausschieden, wurden vom Veranstalter Gutscheine für eine ermäßigte Trainingsmaßnahme im Geländepark Pferdeschulze Elbtalaue ausgegeben. Dort finden nämlich sehr regelmäßig Trainingstage und Lehrgänge mit namhaften Trainern und Reitern statt um die Basis des Sports zu stärken.

Vollständige Ergebnisse finden Sie hier:
https://www.fnverlag.de/fn-erfolgsdaten/veranstaltung/24650/-Wietzetze

Csaba Sarközi- Caruso JH / Elbtalaue 2019/ Bild: Chrissi Jahnke (Chrissis Pferdebilder)
Elbtalaue 2019/ Bild: Chrissi Jahnke (Chrissis Pferdebilder)
Anna Siemer- Viscudera M / Elbtalaue 2019/ Bild: Chrissi Jahnke (Chrissis Pferdebilder)

Die Kooperation zur nachhaltigen Förderung des Vielseitigkeitssports hinter den Namen „Geländepark Pferdeschulze Elbtalaue“ besteht aus der RSG Flinten e.V., Elmar Lesch sowie dem Landhotel Pferdeschulze Hitzacker und dem PSV Hitzacker e.V.. Durch das „Landhotel Hitzacker“ mit angrenzender Reitanlage „Pferdeschulze“, welche nur 15 Reitminuten vom Geländepark entfernt liegen, ist auch ein längerer Trainingsaufenthalt für Teilnehmer mit weiter Anreise komfortabel möglich.

Mehr zu dem Vorhaben und den aktuellen Trainings- und Lehrgangsangeboten unter:
www.gelaendepark.de
Facebook: Geländepark Pferdeschulze Elbtalaue
Instagram: gelaendepark_de