Start / Allgemein / Geländetag in Strzegom – Dirk Schrade Sieger in langer Ein-Sterne-Prüfung

Geländetag in Strzegom – Dirk Schrade Sieger in langer Ein-Sterne-Prüfung

 Ein weiter erfolgreicher Tag für die deutschen Reiter in Strzegom

CCI1* – Schrade nicht zu schlagen

Der Sieg in der langen Ein-Sterne-Prüfung geht an Dirk Schrade mit dem 7-jähriger Holsteiner Carlevo  von Caresino. Auf dem zweiten Platz ebenfalls Dirk Schrade mit Mr. Tomtom, einem 7-jährigen Holsteiner von Happy Guest xx. Platz drei geht an Andreas Ostholt mit der erst 6-jährige westfälische Corvette von Chacco Blue aus einer Mytens xx Mutter. In der CCI3* hatte er nach der Dressur auf Platz zwei liegend leider zwei Verweigerungen an der etwas kniffeligen Kombination 11a/b mit Pennsylvania und schied aus.

Marina Köhnkes  Let’s Dance kommt auf den vierten Platz, bevor Dirk Schrade seine dritte Platzierung unter den ersten fünf mit dem Iren Boleybawn Prince abschließt.

Alle fünf Plätze übrigens mit dem Dressurergebnis nach Hause geritten.

Die weiteren Ergebnisse gibt es hier: RESULTS

 

Nationenpreis und CIC3* Einzelwertung

Bildschirmfoto 2014-06-28 um 19.07.34

Nach drei top fehlerfreien Runden von Dirk Schrade / Hop and Skip, Michael Jung / La Biosthetique-Sam FBW und Sandra Auffarth / Opgun Louvo liegt Deutschland vor dem abschließenden Springen ganz klar mit 31,6 Strafpunkten Abstand vor dem Team aus Großbritannien. Leider hatte Julia Krajewski an Sprung 21 zwei Verweigerungen und rutscht damit von Platz 2 auf 21 ab.

In der Einzelwertung liegt Michael Jung mit immer noch 35,40 Minuspunkten vor Dirk Schrade (-43,2) und Sandra Auffarth (-44,2)

Hier geht es zum aktuellen Zwischenstand: RESULTS

Zur Abwechslung gibt es heute mal zwei Videos des Veranstalters :