Start / Allgemein / Erste Eventing Embryo-Online-Auktion weltweit

Erste Eventing Embryo-Online-Auktion weltweit

Nachwuchs für den Vielseitigkeitssport / Belgische Initiative ET Auction versteigert Embryo aus Palmyra / Auktion läuft vom 22. Februar bis 4. März 2015

Vor einem Jahr startete die belgische Initiative ET Auction mit ihrer Website, auf der Embryonen von für den internationalen Turniersport vielversprechenden und erprobten Hengst- und Stutenlinien versteigert werden. Bei der Insemination bzw. dem Embryonentransfer ist die Trächtigkeitsgarantie der Ersatzstute inbegriffen.

2015 findet die erste Online-Auktion weltweit statt, die einen für den Vielseitigkeitssport gezogenen Embryo anbietet.

Embryo aus Palmyra, Belgiens Stute des Jahres 2005

2014 verkauften die Initiatoren der Auktionsseite bereits 14 Embryonen, die für das Springreiten geeignet sind. Für die erste Vielseitigkeitsauktion 2015 wurde die erfolgreiche Championatsstute Palmyra ausgesucht. Die 1992 geborene Stute erzielte mit Karin Donkers internationale Erfolge bei 3-Sterne-Prüfungen, unter anderem in Aachen, Berlin, Marbach oder Fontainebleau.

Vater ist der vielversprechende Springvererber Denzel van het Meulenhof, Sohn von London World Cup Gewinner Marius Claudius und der ebenfalls erfolgreichen Mutter Narcotique IV de Muze.

Detaillierte Infos zur Auktion sowie Palmyra und Denzel gibt es unter:
www.ET-Auction.com

ET