Start / Allgemein / Ergebnisse Boekelo – Deutschland Gesamtsieger der Nations Cup Serie 2014

Ergebnisse Boekelo – Deutschland Gesamtsieger der Nations Cup Serie 2014

Nach dem Sieg der Serie 2012 und einem zweiten Platz in der Gesamtwertung 2013 holten sich die Deutschen Reiter 2014 wieder den Gesamtsieg in der Nations Cup Serie der Vielseitigkeit.

Nach fünf Nationenpreis Siegen in Folge in Strzegom (POL), Aachen, Malmö (SWE), Montelibretti (ITA) und Waregem (BEL) reichte diesmal ein achter Platz um sich vor Großbritannien und Frankreich im Gesamtklassement an die Spitze zu setzen.

Im holländischen Boekelo gingen für Deutschland Sandra Auffarth mit The Blue Frontier, Andreas Dibowski mit Hans Dampf, Andreas Ostholt mit Pennsylvania und Peter Thomsen mit Unessa an den Start in der Mannschaft.

Sandra Auffarth lieferte das erste Streichergebnis nachdem sie bereits in der Dressur aufgab. Andreas Dibowski schnitt als bester Deutsche auf Platz neun ab. Peter Thomsen, dem im Gelände ein Teil der Zäumung riss und er dadurch einen Vorbeiläufer hatte, kam auf Rang 47. Andreas Ostholts Pennsylvania wurde nach fehlerfreier Geländerunde am Samstag noch auf Rang neun liegend vor dem Springen am Sonntag zurückgezogen.

Gewonnen wurde die Prüfung vom Franzosen Thomas Carlile auf Sirocco du Gers gefolgt von Lucy Jackson auf Willy do für Neuseeland auf zwei und Georgie Strang auf Cooley Business Time für Großbritannien auf Platz drei.

Den Nationenpreis holte sich die Mannschaft aus Neuseeland vor Großbritannien und den Gastgebern aus den Niederlanden.

Von den 89 Starten beendeten die Prüfung lediglich 61.

Alle Ergebnisse zu der Veranstaltung finden Sie auf: www.rechenstelle.de