Start / Allgemein / EM Junge Reiter: Einzel-Gold und Mannschafts-Silber für Deutschland

EM Junge Reiter: Einzel-Gold und Mannschafts-Silber für Deutschland

Nachdem heute Vormittag bereits alle sechs deutschen Starter die Verfassungsprüfung ohne Beanstandung absolviert hatten, gab es dann nach dem abschließenden Springen den verdienten Medaillenregen.

Einzel-Gold ging an Charlotte Sophia Hachmeister mit ihrem 10-jährigen Trakehner Kassio v. Sky Dancer. Sie hielt sich auf ihrem ersten Rang nach dem Gelände und konnte dank dem großzügigen Vorprung vor der zweitplatzierten Britin Holly Woodhead auf DHI Lupison sogar zwei Hindernisfehler im Parcours leisten. Bronze in der Einzelwertung ging an die Irin Elizabeth Hayden mit Miracle.

In der Mannschaftwertung gab es für die deutsche Mannschaft Silber. Gold ging an Irland, Bronze an Groß-Britannien.

Die abschließenden Ergebnisse hier im Überbick:

1. Charlotte Sophia Hachmeister mit Kassio (36,9/38,5/46,5)
5. Christoph Wahler* mit Green Mount Flight (53,3/53,3/53,3)
6. Leonie Kuhlmann* mit Cascora (41,2/50,4/54,4)
10. Jule Wewer* mit Lasse (42,9/56,5/60,5)
11. Lisa Förster* mit Columbo (51,9/61,9/61,9)
16. Gregor Bensmann mit Nick Quick (41,2/67,2/71,2)

Alle Ergebnisse im Detail bei rechenstelle.de

10649726_322797217890333_4227729277221608546_n

Kam im Gelände ins Unwetter, Charlotte Sophia Hachmeister (Foto: Martin Förster)