Start / Allgemein / Elmar Lesch und Lanzelot starten nicht in Luhmühlen

Elmar Lesch und Lanzelot starten nicht in Luhmühlen

Nach Andreas Dibowski fällt nun noch Elmar Lesch als zweiter deutscher Starter in der 4-Sterne-Prüfung von Lumühlen aus.

Beim Saisonstart in Lumühlen haben sie die 2-Sterne-Prüfung gewonnen – beim CCI4* werden sie nicht dabei sein. Nach Anfrage von buschreiter.de hat Elmar Lesch bestätigt, dass sich der 12 jährige Wallach von Lauries Crusador xx aus einer Ramiro’s Son II Mutter beim Nationenpreis in Houghton Hall vor einer Woche eine Zerrung zugezogen hat und nicht fit genug für eine so große Prüfung ist.

Die Pferdegesundheit geht vor und es wäre jetzt einfach zu riskant an den Start zu gehen.

Wir wünschen Lanzelot gute Besserung!

Elmar Lesch - Lanzelot
Elmar Lesch – Lanzelot

Im Frühjahr noch gut unterwegs (Foto Archiv: Karl Lohrmann)