Sonntag, 27. Mai, 2018
Start / Allgemein / Duke of Hearts xx Tochter Daytona Beach im CCI** Sopot siegreich

Duke of Hearts xx Tochter Daytona Beach im CCI** Sopot siegreich

Bei Insidern längst kein Geheimtip mehr, der Spitzenvollblüter Duke of Hearts xx. Nun siegte seine Tochter Daytona Beach unter Sandra Auffarth beim hochklassigen internationalen CCI** in Sopot.

 

Daytona Beach beendete mit ihrem Dressurergebnis von 30,4 Punkten diese lange Prüfung.

Züchterisch ist Dr. Rolf Lück für dieses Spitzenpferd verantwortlich. Schon im Jahr 2009 erkannte Dr. Lück die Qualitäten von Duke of Hearts xx und paarte sie mit seiner Stute Sandance an. Sandance ist eine Tochter des Santander H, der den Sacramento Song xx Sohn Sandro zum Vater hat.

Muttervater des Santander H ist kein geringerer als Contender. Abgeschlossen wird sein Pedigree durch den Vollblüter Usurpator xx.

Ganz nebenbei spricht auch das Olympiakaderpferd Hale-Bob von Ingrid Klimke für das züchterische Know How von Dr. Lück, der ebenfalls bei ihm das Licht der Welt erblickte.

Wie wichtig die Qualität von hoch im Blut stehenden Pferden ist, zeigt uns ebenfalls wieder der Badmintonsieger der Neuseeländerin Jonelle Price.

Möge die Züchterschaft noch auf den fahrenden Zug aufspringen und zukünftig vermehrt Vollblut nutzen, ohne das der Spitzenvielseitigkeitssport nicht auskommt.

 

Was liegt da näher als einmal beim Söderhof in Walsrode anzurufen?

Sandra Auffarth- Daytona Beach
Bild: www.equipe-foto.de
Strzegom Horse Trials Mai 2017