Start / Allgemein / Die Nachwuchshoffnungen der Championatskaderreiter wachsen heran

Die Nachwuchshoffnungen der Championatskaderreiter wachsen heran

Ganz aktuell in Arville konnte Mr. Tomtom unter Dirk Schrade einen Sieg im CIC** einfahren.

Mr. Tomtom holsteinisch gebrannt, ist ein Sohn des My Happy Guest xx aus einer Rheinsberg Mutter. Rheinsberg ist ein Sohn des Ramiro aus einer Cor de la Bryere Mutter. Auf der Großmutterseite des Mr. Tomtom finden wir den Landgraf I Sohn Lavaletto und das allseits begehrte Contender Blut.

Glaubt man dieses Zuchtprodukt wäre Zufall, irrt man. Gezielt wurde diese Anpaarung durch Frank Bade, dem Ehemann der Ländlichen Europameisterin in der Vielseitigkeit, Sandi Tuschke Bade, gewählt, der sich der Vielseitigkeitszucht mit sehr hohen Vollblutanteilen und bewährten Springblut verschrieben hat.

Mr. Tomtom ging seinen Weg zu Dirk Schrade über die Familie Lantermann, die Mr. Tomtom schon in jungen Jahren bei der Züchterfamilie in Schleswig Holstein entdeckte. Offensichtlich eine lohnende Investition, war Mr. Tomtom im Mai schon im britischen Houghton Hall bei einem CCI** auf dem dritten Rang platziert.

Mit Spannung verfolgen wir den Weg dieses Erfolgspaares.

Rider: Dirk SchradeNationality: GermanyHorse: Mr. TomtomFather: My Happy Guest xxStudbook: HOLST - Verband der Züchter des Holsteiner Pferdes e.V.Sex: GeldingMother: TamanjolaFather of Mother: RheinsbergEvent: Internationale Marbacher VielseitigkeitDiscipline: Eventing - Cross countryClass: CIC*Location: MarbachCountry: GermanyDate:10 May 2014

Dirk Schrade – Mr. Tomtom Foto: eventing-photo.com