Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/37/d545305787/htdocs/buschreiter2017/wp-content/plugins/codespacing-progress-map/progress-map.php on line 6094
Montag, 21. Oktober, 2019
Start / Allgemein / Die deutschen Paare bei den Weltmeisterschaften der 6- und 7-jährigen Vielseitigkeitspferde in Le Lion d’Angers

Die deutschen Paare bei den Weltmeisterschaften der 6- und 7-jährigen Vielseitigkeitspferde in Le Lion d’Angers

Es geht dem Ende der Saison entgegen. Doch gerade in Frankreich warten zum Herbst hin immer noch zwei Highlights der Vielseitigkeit: Die Weltmeisterschaften der 6- und 7-jährigen Vielseitigkeitspferde in Le Lion d’Angers und die CCI5* Prüfung in Pau.

Bei den 6-jährigen Vielseitigkeitspferden dürfen wie auch in den letzten Jahren drei deutsche Paare an den Start gehen. In diesem Jahr werden dies Folgende sein:

Quizzle- Andreas Dibowski

 

Sweetwaters Ziethen- Sophie Leube

 

Charming Ciaco oder QC Rock and Roll- Kai-Steffen Meier

 

Bei den 7-jährigen Pferden gibt es in diesem Jahr nicht allzu viele Aspiranten, die Startplätze gehen an:

Ready to go W- Vanessa Bölting

Vanessa Bölting mit Ready to go W / Langenhagen 2019/ Chrissis Pferdebilder

Cesandro- Stephan Dubsky

Cesandro- Stephan Dubsky / BuCha 2018 / Bild: Thomas Thiesen

Equistros Siena just do it- Ingrid Klimke

Ingrid Klimke- Siena just do it/ Kreuth DJM 2019 / Bild: www.equipe-foto.de

Viktor- Josephine Schnaufer

 

Chidera- Anna Siemer

Chidera mit Anna Siemer- Bild: Fabienne Zwahlen

Es freut uns ganz besonders, dass unser Partner, das Gestüt Kollmoor, mit Cesandro nach dem Start von Ceda mit Merel Blom ein weiteres Pferd in Le Lion d’Angers am Start hat.