Start / Allgemein / Deutsche Reiter siegreich in Arville (BEL)

Deutsche Reiter siegreich in Arville (BEL)

Auf der Anlage in Arville, auf der auch die belgische Championatsreiterin Lara de Liederkerke beheimatet ist, wurden an diesem Wochenende drei internationale Prüfungen ausgetragen.

Gleich drei Mal durfte die deutsche Nationalhymne gespielt werden.

CCI1*

Die lange Ein-Sterne-Prüfung hatte mit 113 Startern ein sehr großes Feld. 85 konnten die Prüfung beenden. Den Sieg holte sich Anna Siemer auf der 7-jährigen Chloe. Sie führte von der Dressur an. Es kamen lediglich 3,2 Zeitfehler aus dem Gelände und 2 aus dem Springen hinzu. Ingrid Klimke, die die ebenfalls 7-jährige Zilia D gesattelt hatte, verlor im Springen nach zwei Hindernis- und einem Zeitfehler, leider sechs Plätze und kam auf den 10. Rang.

 

CIC2*

Hier konnte sich Stephanie Böhe aus Luhmühlen gleich zweimal freuen. Mit ihrem 12-jährigen Heraldik xx Nachkommen Haytom gewann Sie die Prüfung und konnte sich sogar noch einen einen Springfehler im Parcours erlauben. Sie schloss die Prüfung mit -50,3 Punkten ab. Mit dem 7-jährigen Stan von Stalypso arbeitete sie sich Dank einer guten Geländerunde mit nur 1,6 Zeitfehlern und einem fehlerfreien Ritt im abschließenden Springen von Platz 27 nach Dressur, auf einen vierten Platz im Endergebnis vor. Von den 47 Starten, die ins Gelände gesteret sind, gaben zwei auf und acht schieden aus.

 

CIC3*

Frank Ostholt heißt der Sieger der Drei-Sterne-Prüfung. Mit seiner Stute Reality konnte er den ersten Platz nach der Dressur und lediglich Zeitstrafpunkten aus dem Gelände halten. Den Witterungsverhältnissen in Belgien am Geländetag war es geschuldet, dass keiner der Reiter die Optimum-Time erreichte. Den Pferden schien das Gelände auch in den Knochen zu stecken. Blieb im abschließenden Springen doch nur ein Paar fehlerfrei. Platz zwei ging an Agnes Decrion aus Frankreich mit Pleyel du Vassal, gefolgt von Karin Donckers auf Grandios.

Alle Ergebnisse im Überblick:

Endergebnisse CCI1*

Endergebnisse CIC2*

Endergebnisse CIC3*