Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/37/d545305787/htdocs/buschreiter2017/wp-content/plugins/codespacing-progress-map/progress-map.php on line 6094
Dienstag, 20. August, 2019
Start / Allgemein / CDV-Cup 2019: Weiter geht’s in Crawinkel

CDV-Cup 2019: Weiter geht’s in Crawinkel

Die fünfte Station des diesjährigen CDV-Cups fand in Crawinkel in Thüringen statt.

Die Vielseitigkeitsprüfung der Klasse L startete am Freitagmittag mit der Dressur. Dort setzte sich bereits Ellen Hoyer mit dem zehnjährigen Chicago mit 31,5 Punkten an die Spitze. Auch der zweite und dritte Platz nach der Dressur blieben bis zum Ende: Josephine Braune kam mit Charlott mit 33,0 Punkten aus dem Viereck, Stephanie Böhe beendete die Dressur mit 40,5 Punkten.
Samstag folgten dann die Teilprüfungen Springen und Gelände. Auch da blieb Ellen Hoyer fehlerfrei und fügte ihrem Dressurergebnis nichts mehr hinzu. Damit konnte sie die Prüfung und auch die Wertung des CDV-Cups gewinnen.

Bei Josephine Braune kamen 3,2 Punkte für Zeitüberschreitung im Gelände hinzu. Das änderte aber nichts an der Rangierung und somit konnte sie ihren zweiten Platz ebenfalls halten und sich neun Punkte für das CDV-Cup-Finale sichern.

Der dritte Platz ging, wie schon nach der Dressur, an Stephanie Böhe mit dem sechsjährigen White Thing. Durch die Ausbildung als Pferdewirtin und Leistungsklasse 1 in der Vielseitigkeit ist sie im Cup nicht startberechtigt.
Dritter in der Cup-Wertung wurde dadurch Ralf Binder. Er konnte sich mit seinem Wallach Fidibus in der VL mit 46,0 Punkten an vierter Stelle platzieren.

Ebenfalls für das Finale in Mechtersen qualifiziert sind Leonie Eiber, Yves Rogler, Brigitte Böttcher, Anja Schöniger und Sebastian Spör. Sebastian Hütter sammelte hier weitere Punkte.

Ergebnisse aus Crawinkel

Als nächstes findet die vorletzte Station in Löningen vom 17. bis 18. August statt.

Siegerin Ellen Hoyer / Bild: privat

Text: pm CDV