Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/37/d545305787/htdocs/buschreiter2017/wp-content/plugins/codespacing-progress-map/progress-map.php on line 6094
Sonntag, 22. September, 2019
Start / Allgemein / CDV-Cup 2019: Station sechs

CDV-Cup 2019: Station sechs

In Löningen Böen-Bunnen fand die vorletzte Station des diesjährigen CDV-Cups statt.

20 Reiter gingen in der Vielseitigkeitsprüfung der Klasse L  an den Start. Die Prüfung startete am Samstag mit der Dressur und dem Springen.

Johanna Marloh ging nach den beiden Teilprüfungen in Führung. Mit ihrer Stute Crazy Carlotta fügte sie ihrem Dressurergebnis von 47,0 Punkten im Springen nichts hinzu. Dicht auf den Fersen waren ihr Christine Münkel und Laura Jahn.

Am Sonntag wurde die Prüfung im Gelände entschieden. Auf der verhältnismäßig langen Geländestrecke mit einer Bestzeit von 6:51 Minuten gab es nur einen Ritt innerhalb der erlaubten Zeit: Die 17-jährige Linn Mauchert und der All Inclusive-Sohn Insider rückten so vom fünften Platz nach Dressur und Springen auf den dritten Platz in der Endabrechnung vor.

Auch Johanna Marloh war recht flott unterwegs und konnte die Führung behalten und somit die Prüfung sowie die CDV-Cup-Wertung gewinnen. Auch der zweite Platz blieb unverändert: Christine Münkel und Eleonora fügten ihrem Dressurergebnis nur 2,8 Punkte für Zeitüberschreitung hinzu und konnten somit ihre Position halten und sich auch im CDV-Cup an zweiter Stelle platzieren. Der dritte Platz in der Cup-Wertung ging, wie auch schon in der Prüfung, an Linn Mauchert.

Christiane Schoon, Laura Jahn, Sarina Seitz, Anna-Laura Stiebel, Enna Weilandt, Frederike Müller und Christine Münkel mit ihrem zweiten Pferd Dynamic Daisy haben sich ebenfalls qualifiziert.

Am kommenden Wochenende findet die letzte Station in Immenhausen auf Gut Waitzrodt statt bevor dann am letzten Wochenende im September das Finale in Mechtersen ausgetragen wird.

Bericht CDV / Antonia von Baath – Foto: privat/RV Löningen