Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/37/d545305787/htdocs/buschreiter2017/wp-content/plugins/codespacing-progress-map/progress-map.php on line 6094
Dienstag, 16. Juli, 2019
Start / Top News (page 6)

Top News

Termin für den Turnierplan: 29.&30. Juni Annaberger Hof in Bonn

Nun gibt es endlich die offizielle Ausschreibung zum 13. Annaberger Geländetag! Auch in diesem Jahr ist für jeden etwas dabei. Die Ausschreibung für das Turnierwochenende 29. und 30. Juni 2019 wurde unter folgendem Link hinterlegt: Geländetage Bonn Neben diversen Geländeprüfungen wartet das Turnier mit folgenden Highlights auf dem Programm auf …

weiterlesen

Das Baborówko Equestrian Festival 2019 steht in den Startlöchern

Am kommenden Donnerstag starter das Baborówko Equestrian Festival 2019 mit fünf international ausgeschriebenen Vielseitigkeitsprüfungen, die unter anderem für die Gruppe C Länder als Qualifikation für die Olympischen Spiele 2020 in Tokyo gewertet werden. Die Veranstaltung in Baborówko zieht erneut Top-Reiter aus der ganzen Welt an. Das Publikum hat die Möglichkeit, …

weiterlesen

Spendenaufruf zur Unterstützung von Frank Ostholt und Sara Algotsson-Ostholt

Der tragische LKW Brand und die Folgen haben uns zutiefst erschüttert. Sara Algotsson-Ostholt und Frank Ostholt haben durch den Brand zwei tolle Nachwuchspferde und ihren LKW verloren. Nun wurde eine Spendeninitiative ins Leben gerufen, die der FORS unterstützt. Der Verlust der beiden Pferde Chacco’s Crack und Arpertina ist für Frank …

weiterlesen

Auch Arpertina überlebt den LKW Brand leider nicht

Einfach nur entsetzlich sind die Bilder des ausgebrannten LKWs von Frank Ostholt und seiner Frau Sara Algotsson-Ostholt. Sara befand sich mit ihrem Sohn Eric, ihrem Pferdepfleger Roberto Scherneck und mit den beiden vielversprechenden Nachwuchspferden auf dem Rückweg des internationalen Vielseitigkeitssturniers im polnischen Sopot, als der LKW plötzlich auf der Autobahn …

weiterlesen

LOTTO Strzegom Horse Trials 2019: Sie können bereits nennen!

Die diesjährige, bereits 17. Ausgabe der LOTTO Strzegom Horse Trials beginnt in wenigen Wochen. Die Vorbereitungen in Strzegom befinden sich in der Endphase. Gutes Wetter erlaubt uns planmäßig die Arbeiten auf den Geländestrecken durchzuführen – berichtet Turnierleiter und Course-Designer Marcin Konarski – die Geländestrecken wurden maßgeblich geändert; auf die Teilnehmer …

weiterlesen

Die Welt zu Gast in Hornsmühlen

Das Warten hat ein Ende. In ein paar Tagen geht’s endlich los mit der Vielseitigkeit Hornsmühlen 2019. Am 18. und 19. Mai begrüßen die Organisatoren Axel Behmann und Gerd Hamann sowie ihr Team Reiter aus zwölf (!) Nationen – vertreten sind Skandinavien, Polen, Ungarn, Italien, Spanien, Frankreich, Großbritannien, die Niederlande …

weiterlesen

Floors Castle (GBR): Sieg für Emma Brüssau und top Platzierungen für Antonia Baumgart und Felix Etzel

Derzeit sind einige deutsche Reiter mit ihren Pferden zu einem Trainingsaufenthalt bei Chris Bartle in England. Dazu zählen auch die erfolgreichen Paare, die dieses Wochenende in Floors Castle am Start waren. Allen voran konnte Emma Brüssau ein erfolgreiches Wochenende feiern. Mit ihrem EM-Pferd Dark Desire GS konnte sie mit -18,6 …

weiterlesen

Andreas Dibowski neuer Berufsreiterchampion Vielseitigkeit, U25 Preis für Miriam Engel

Auf der schwäbischen Alb am Haupt- und Landgestüt Marbach traf sich an diesem Wochenende ein Großteil der deutschen Vielseitigkeitsreiter. Unter anderem wurde in der CCI4*-S Prüfung um den diesjährigen Titel des Berufsreiterchampions Vielseitigkeit und eine Wertungsprüfung der U25-Serie 2019 geritten. Den Titel des Berufsreiterchampions machten zwei Männer unter sich aus, …

weiterlesen

Marbach: Deutsches Junioren-Team gewinnt den Nationenpreis

Wie im vergangenen Jahr waren die deutschen Nachwuchsreiter auch beim zweiten, in Marbach ausgetragenen Junioren-Nationenpreis nicht zu schlagen. Calvin Böckmann wiederholte seinen Vorjahressieg in der Einzelwertung. Das kann man wahrlich „eine Klasse für sich“ nennen: In der Endabrechnung hatten die Deutschen 98,1 Minuspunkte auf dem Konto, die zweitplatzierte Mannschaft „Italien …

weiterlesen