Donnerstag, 13. Dezember, 2018
Start / Allgemein / ****buschreiter Adventskalender- 1. Dezember****

****buschreiter Adventskalender- 1. Dezember****

Den Anfang des diesjährigen Adventskalenders macht eine hocherfolgreiche Juniorin. Sie machte im letzten Jahr den Abschluss des Adventskalenders 2017, nun versteckt sie sich hinter dem ersten Türchen 2018.

Anna Lena Schaaf wird in ihrem ersten Jahr nach der Ponyzeit Deutsche Meisterin im Sattel ihrer Fairytale, die aus der Zucht ihres Großvaters Gerd Neukäter stammt und von ihrer Mutter Ilka Schaaf ausgebildet und zunächst vor allem in der Dressur vorgestellt wurde.

Nach zwei Europameisterschaften mit ihrer Ponystute Pearl, bei denen sie 2016 Einzel-Gold gewinnen konnte, wurde Anna Lena in diesem Jahr auch mit Fairytale nominiert. Nach den Siegen beim CCI1* in Oudkarspel und dem Deutsche Meister-Titel der Junioren die logische Konsequenz.

Doch das Glück verließ das Paar im wichtigsten Moment: Die sonst makellose Bilanz im Gelände wurde ausgerechnet im Cross der EM durchbrochen, das Paar kam mit 20 Minuspunkten ins Ziel. Mit der Mannschaft gewinnen sie EM-Bronze.

Doch was in ihnen steckt, konnten sie auch im weiteren Verlauf der Saison zeigen: Der Sprung ins 2* Niveau gelang scheinbar mühelos- Platz 2 in Langenhagen und der Sieg in Strzegom stimmen positiv für die Zukunft des sympathischen Paares.

Anna Lena Schaaf (Rheinland) und Fairytale 39 gewinnen die Deutsche Meisterschaft 2018 in der Vielseitigkeit der Junioren mit einem Endstand von 22,3 Minuspunkten. Gleichzeitig gewinnen sie auch die Abteilung der Junioren der CIC1* Prüfung. Hier sind sie in der abschließenden Teilprüfung Springen. / Bild: Ingo Wächter
Anna-Lena Schaaf- Fairytale / Strzegom Okt. 2017 / www.equipe-foto.de
Anna-Lena Schaaf – Fairytale / Oudkarspel 2018 / Bild: Ingo Wächter
Anna Lena Schaaf- Fairytale, Sieger CIC2* Strezgom Oktober 2018
Junioren-Team EM 2018 / v.l. Brandon Schäfer-Gehrau, Anna Lena Schaaf, Alina Dibowski, Calvin Böckmann, Chef d’Equipe Detlef Peper / Bild: Martin Förster