Start / Allgemein / Bundeschampionats Qualifikation für junge Buschpferde in Groß Parin

Bundeschampionats Qualifikation für junge Buschpferde in Groß Parin

Der Pariner RuFV mit Ludwig Höppner an der Spitze stellten den jungen 5-7 jährigen Geländepferden sehr anspruchsvolle Geländebahnen in die vom blühenden Raps eingerammten Hangwiesen über den Dächern von Lübeck.

Der Kurs Geländepferde L, der 5 und 6 jährigen Pferde mit 1850m in 4,07 Minuten mit 15 Hindernissen und 19 Sprüngen, selektierte schon mal mächtig.

Pferde die hier mit Noten, die für die Qualifikation für Warendorf interessant machen sind auf dem richtigem Weg, sich Anfang September auf dem Geländeplatz des DOKR zu zeigen. Nicht nur die Note von 9,4 zeichnete die 6 Jahre alte Hannoveraner Stute Valeca vom Valentino als Prüfungssieger aus. Die Klasse der Stute fand aber auch in der Reiterin Nina Frenkel vom Pferdezucht und RV Luhmühlen eine geniale Partnerin. Die Note 9,0 wurde an den sechs jährigen Hannoveraner Montgomery vom Mighthy Magic und Imre Toth vom RV Floggensee vergeben. Gefolgt auf den dritten Platz mit 8,7 vom 6 jährigen Oldenburger Hulingshof’s Jogi vom Clinsmann und Nicolai Aldinger vom Pferdezucht und RV Luhmühlen. Bestes 5 jähriges Pferd in der L Geländepferde Prüfung wurde mit 8,3 die Mecklenburger Stute Sunny Girl MV vom Saverio, welche von Andreas Brandt vom RSC Neuendorf vorgestellt wurde.

In der Geländepferde A siegte mit dem Höchstwert 9,0 die 5 Jährige Oldenburger Stute Kontessa M vom Royal Dream und Rebecca Juana Gerken vom RV Foggensee. Auch die 8,7 vom 5 Jährigem Hollsteiner Wallach Ice Age vom Ibisco xx mit Dorothea Feld vom RV Vorwärts Rickling, konnten sich sehen lassen. Mit einer Klasseleistung von 8,6 wurde die 5 Jährige Holsteiner Stute Charisma TH vom Chepetto und Peter Thomsen vom RFV Großenwiehe geehrt.

Alle Ergebnisse: www.m-on-tour.de/html/erg_1__gpf_gropa.html

Bericht und Bilder: Karl Lohrmann