Start / Allgemein / Boyd Martin erwirbt Shamwari 4

Boyd Martin erwirbt Shamwari 4

Der US Amerikanische Olympionik Boyd Martin hat bekanntgegeben, dass er Shamwari 4, den 12-jährigen Hannoveraner Wallach von Star Regent xx aus einer Der Clou Mutter mit Hilfe einer Besitzergemeinschaft erworben hat.

Shamwari 4 wurde von Gita Zühlsdorf im hessischen  „Pferdedorf“ Rumpenheim gezogen. Dort hat er seine Jugend verbracht. Hier wurde er von Isabell van Heemstra und Patricia Lorenz an Sattel, Trense und Reiter gewöhnt und bekam die sportliche Grundausbildung für Dressur, Springen und Geländeritte auf dem Tempelplatz. 2008 erwarb Peter Thomsen das Pferd, dass im gleichen Jahr unter Ida Larsson bei den Bundeschampionaten vorgestellt und schließlich nach Schweden verkauft wurde.

Unter seinem schwedischen Reiter Ludwig Svennerstal wurde er unter anderem 11. beim CHIO in Aachen und nahm 2012 bei den Olympischen Spielen in London teil und gewann 2013 Silber mit der schwedischen Mannschaft bei der EM in Herning.

Boyd Martin schreibt in seinem Blog: „Glücklicherweise habe ich einige wunderbare Unterstützer, die hinter diesem Pferd stehen. Ein Pferd dieser Qualität zu erwerben bedarf einer Menge Unterstützung durch die Besitzer und ich kann gar nicht sagen, wie sehr ich ihre Großzügigkeit schätze. Ich versuche die Besitzergemeinschaft Shamwari mit anderen Besitzergemeinschaften und neuen Besitzern zu ergänzen, die mich auf der Achterbahnfahrt eines Vier-Sterne-Vielseitigkeitspferdes begleiten.“

Schauen Sie sich das Video aus Boyds Blog an, als er Shamwari 4 ausprobierte. Aus unserer Sicht eine tolle Art und Weise ein neues Pferd im Stall zu begrüßen.

[ot-video type=“youtube“ url=“http://youtu.be/8xttItk6Ezk“]