Start / Artikel

Artikel

Luhmühlen ist Austragungsort der FEI European Eventing Championships 2019

Gerade laufen die Europameisterschaften 2017 im polnischen Strzegom, da erreicht uns eine tolle Nachricht:Die FEI hat Luhmühlen zum Austragungsort der Europameisterschaften 2019 ernannt. Nach 1975, 1979, 1987, 1999 und 2011 wird nun zum sechsten Mal die EM der Vielseitigkeitsreiter an diesem Standort ausgetragen. 1982 hat in Luhmühlen die Weltmeisterschaft stattgefunden …

weiterlesen

Alle Informationen zu den FEI European Eventing Championships auf einen Blick

Internet & Social Media Links: www.strzegom2017.pl/en/ www.facebook.com/SHTStrzegom www.twitter.com/SHTStrzegom www.instagram.com/SHTStrzegom www.youtube.com/user/WorldCupStrzegom Livestream: https://tv.fei.org/ die Dressurprüfungen gibt es unter http://www.clipmyhorse.tv/de_DE/events/2007 Ergebnisse: http://results.strzegom2017.pl Zeiteinteilung: Mittwoch, 16.08.2017 15:00 – 1. Verfassungsprüfung Donnerstag, 17.08.2017 10:00 – 16:30 – Dressur – Teil I Freitag, 18.08.2017 10:00 – 16:30 – Dressur – Teil II Samstag, 19.08.2017 11:00 …

weiterlesen

Auch Gütersloh-Spexard sagt den Geländetag ab

Nachdem die Prüfungen in Bad Harzburg heute morgen vor dem Geländetag abgebrochen wurden, sagt auch Gütersloh-Spexard seinen morgen geplanten Geländetag ab. Auch hier: Wirklich schade, und sehr enttäuschend für den Veranstalter und die vielen fleißigen Helfer. Aber Hut ab vor dieser konsequenten Entscheidung zum Wohl der Pferde und zur Sicherheit …

weiterlesen

Prüfungen in Bad Harzburg fallen dem Regen zum Opfer

Der Verein für Vielseitigkeitsreiten in Bad Harzburg hatte sich schon im Vorfeld sehr bemüht, die Strecke gut bereitbar zu machen. Doch nach 30 Stunden Dauerregen kam der Veranstalter gemeinsam mit den Offiziellen zu dem Schluss, dass die Prüfungen nach der Dressur abgebrochen werden, sodass heute kein Start im Gelände stattfindet. …

weiterlesen

Course walk with course designer, Rüdiger Schwarz

Bei den kommenden Europameisterschaften im polnischen Strzegom wird Rüdiger Schwarz als Course Designer fungieren. Eine Pressemitteilung aus Strzegom spiegelt nun einen Course walk mit ihm: „In 2009, I visited Strzegom for the first-time as course designer for the FEI World Cup Final. Since then I have grown fond of this …

weiterlesen

Am 16. und 17. September ist es wieder soweit: Die IGV Kleve lädt zum Vielseitigkeitsturnier ins rheinische Rheurdt (Finkenberg-Kengen) ein

Der Samstag steht vor allem im Zeichen der Dressur- und Springprüfungen: Auf dem Pinshof der Familie Ackermans-Voelkel in Finkenberg werden die ersten beiden Disziplinen der CIC1* Prüfung, die die Finalprüfung des GEBA Cups bedeutet, der A Vielseitigkeit (Reit TV- Cup) und der E- Vielseitigkeit (Cup der Eiskiste) ab dem Vormittag …

weiterlesen

****Turniersplitter vom Wochenende****

Turniersplitter vom Wochenende ****Gatcombe Park**** Eine weitere Station der Event Rider Masters Serie fand am Wochenende in Gatcombe Park statt- allerdings ohne deutsche Beteiligung. Die Britin Gemma Tattersall sicherte sich den nächsten Sieg in dieser Serie, im Sattel ihres Arctic Soul. Zweiter wird der Schwede Ludwig Svennerstal vor Alexander Bragg …

weiterlesen

Ländliche EM: Vize-Titel für Marie-Sophie Arnold, Platz 5 für die Mannschaft

Am Wochenende wurden im belgischen Tongeren die Ländlichen Europameisterschaften im Rahmen einer CIC2* Prüfung ausgetragen. Beim Auftakt, der Mannschaftsdressur, die mit allen sechs Mannschaftsreitern in der Abteilung geritten wird, startete die deutsche Equipe mit Platz 4. Durch gute Einzelergebnisse am nächsten Tag konnte sich die Mannschaft auf den dritten Platz …

weiterlesen

Neue FN-Broschüre zum Thema Hygiene „Hygieneleitfaden Pferd – Biosecurity im Stall und unterwegs“

Ob Herpes oder Druse – ansteckende Krankheiten sind der Albtraum eines jeden Pferdebesitzers. Wie Reiter, Pferdehalter, Reitställe und andere pferdehaltende Betriebe Krankheiten vorbeugen können, erklärt der neue „Hygieneleitfaden Pferd – Biosecurity im Stall und unterwegs“ der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN). Wie müssen der Stall, die Weide und der Betrieb aussehen, …

weiterlesen

Bundesnachwuchschampionat: Jule Krueger/Parlando und Viktoria Weyers/Zapp gewinnen kombinierte Einzelwertung

Das Bundesnachwuchschampionat Vielseitigkeit ist entschieden. Die uvex-Trophy 2017 geht in der Abteilung Pferde an die Mixed Mannschaft Rheinland-Hamburg, bei den Ponyreitern setzten sich die Westfalen durch. Die Siegerinnen der kombinierten Einzelwertung heißen Jule Krueger und Parlando (Pferde) beziehungsweise Viktoria Weyers und Zapp (Ponys). Es war ein sehr überschaubares Starterfeld, das …

weiterlesen