Start / Allgemein / Amelie Helmer neue deutsche Meisterin der Pony Vielseitigkeitsreiter

Amelie Helmer neue deutsche Meisterin der Pony Vielseitigkeitsreiter

Der fehlerfreie Springparcours hat sie auf den ersten Platz auf dem Treppchen getragen. Nach Dressur und Gelände lag Amelie noch auf Platz drei hinter Annie Kamieth und Calvin Böckmann. Beide hatten Springfehler und so konnte sie mit ihrer 14-jährigen Stute Top Nadine die Prüfung mit 40,8 Strafpunkten abschließen.

Annie Kamieth nach Dressur und Gelände führend musste leider drei Springfehler hinnehmen und rutschte auf Platz sechs ab. Calvin Böckmann, bei den Europameisterschaften noch auf Platz drei kam mit seinem Askaban auf 44,4 Minuspunkte. Platz drei dann für Emma Brüssau auf Rocky. Auf Platz vier noch einmal Calvin Böckmann mit seinem zweiten Pferd Camissa Nera.

13 Paare der ursprünglich 44 Starter sind im Gelände oder Springen ausgeschieden.

Ergebnisse zu der Veranstaltung unter: FN-Erfolsdaten