Start / Allgemein / Am 16. und 17. September ist es wieder soweit: Die IGV Kleve lädt zum Vielseitigkeitsturnier ins rheinische Rheurdt (Finkenberg-Kengen) ein

Am 16. und 17. September ist es wieder soweit: Die IGV Kleve lädt zum Vielseitigkeitsturnier ins rheinische Rheurdt (Finkenberg-Kengen) ein

Der Samstag steht vor allem im Zeichen der Dressur- und Springprüfungen: Auf dem Pinshof der Familie Ackermans-Voelkel in Finkenberg werden die ersten beiden Disziplinen der CIC1* Prüfung, die die Finalprüfung des GEBA Cups bedeutet, der A Vielseitigkeit (Reit TV- Cup) und der E- Vielseitigkeit (Cup der Eiskiste) ab dem Vormittag ausgetragen. Am Nachmittag kommen auch die 4-6 jährigen Pferde zum Einsatz, eine Eignungsprüfung mit den ersten Geländesprüngen lädt zu den ersten Auswärtserfahrungen für die Nachwuchs-Vierbeiner ein.

Sonntag trifft sich die Vielseitigkeitsfamilie dann auf dem Hof der Familie Wetzels in Kengen. Wie immer warten liebevoll gestaltete Geländestrecken auf die Reiter und Pferde. Genügend Platz zum Galoppieren bieten die großen Felder ebenfalls. Der Sonntag wird wohl mit der Geländeprüfung des Eiskisten-Cups, der E-Vielseitigkeit beginnen. Im Anschluss daran werden sich die Reiter der Niederrhein Hunter Tour in einer familiären Atmosphäre in der Hunterprüfung sportlich begegnen. Auch die jüngsten Reiter kommen Sonntag vormittag zum Einsatz: Eine Cross-Country Führzügelklasse lockt jede Menge Besucher, um die kleinsten zu bejubeln.

Der Nachmittag steht dann im Zeichen des etwas größeren Sports- die Geländeprüfungen der internationalen CIC1* Prüfung und der A Vielseitigkeit (Reit TV Cup) stehen auf dem Programm.

Das Programm verspricht neben Spannung auch viel Abwechslung für die Besucher, neben den Prüfungen soll auch ein Grand National Pony-Rennen stattfinden (so kennt man es aus dem Vorprogramm des Geländetages des Vielseitigkeitsklassikers in Badminton).

Übrigens: Am 21. August ist um 18 Uhr der Nennungsschluß bei Fn Neon- bis zum 15. September um 12 Uhr kann sogar noch nachgenannt werden.

Das Turnier bei Nennung online finden Sie hier.

Weitere Informationen unter: www.igvkleeve.de

Ausschreibung
www.igvkleeve.de