Start / Allgemein / Vielseitigkeitslehrgang mit Andreas Dibowski beim Hannoveraner Verband

Vielseitigkeitslehrgang mit Andreas Dibowski beim Hannoveraner Verband

Vom 18. bis 20. März findet im Ausbildungszentrum des Hannoveraner Verbandes in Verden ein Lehrgang mit Andreas Dibowski statt, bei dem die Winterarbeit von Vielseitigkeitspferden im Mittelpunkt steht.

Andreas Dibowski ist einer der bekanntesten und erfolgreichsten Vielseitigkeitsreiter und -Ausbilder der Welt. Seit über 20 Jahren ist er aus dem deutschen Championatskader nicht wegzudenken. Groß ist die Zahl der jungen Pferde, die Andreas Dibowski in den Sport gebracht hat. Seit vielen Jahren ist der Vielseitigkeitsreiter verlässlicher Partner des Hannoveraner Fördervereins FRH.

Andreas Dibowski und Avedon
Andreas Dibowski und FRH Butts Avedon / Foto: Julia Rau

Verden ist nicht nur nur als Sitz des Hannoveraner Verbandes weltbekannt. Mit der Ausbildungs- und Absatzzentrale steht eines der modernsten und größten Vermarktungszentren Europas zur Verfügung.

Die Anlage des Ausbildungszentrums auf dem Kasernengelände an der Lindhooper Straße, direkt gegenüber der Auktionshalle, bietet Platz für hochkarätige Trainingslehrgänge. Neben den geräumigen und hellen Boxen stehen den Lehrgangsteilnehmerinnen und -teilnehmern ein Außenspringplatz, ein Dressurviereck sowie Aufenthalts- und Seminarräume zur Verfügung.

Informationen

Termin: 18. bis 20. März 2016
Teilnehmerzahl: Max. 16 Pferde
Anforderung: Vielseitigkeit Klasse A
Ort: Ausbildungszentrum Verden
Gebühr: 185 Euro inkl. Hallennutzung
Sonstiges: Mitglieder und Partner des Hannoveraner Verbandes erhalten zehn Prozent Rabatt. Boxen auf der Anlage an der Lindhooper Straße und Unterbringung für die Teilnehmer zu Sonderkonditionen können mitgebucht werden. Info und Anmeldung: Hannoveraner Verband e. V., Britta Züngel, Tel.: 0 42 31-67 37 33, E-Mail: bzuengel(at)hannoveraner.com, Internet: www.hannoveraner.com