Start / Allgemein / Stockholm: Indoor Cross Country – Sieg für das deutsche Team
Das deutsche Team v.l. Freya Füllgraebe und Oje Oje, Hanna Knüppel und Carismo, Ingrid Klimke und Parmenides, Peter Thomsen und Caspar

Stockholm: Indoor Cross Country – Sieg für das deutsche Team

Heute abend fand im schwedischen Stockholm eine weitere Indoor- Cross- Prüfung statt. Parcourschef war der Deutsche Gerd Haiber. Leider war der Live-Stream nur in Schweden zu sehen.

Es siegte die Neuseeländerin Elizabeth Power, die als Ehrenpreis einen John Deere Traktor in Empfang nehmen konnte. Nur 7 Hundertsel langsamer waren die Zweitplatzierten: Freya Füllgraebe und der mittlerweile 19 jährige Oje Oje. Weitere 2 Hundertsel dahinter reihten sich die Drittplatzierten ein: Ingrid Klimke und der 12 jährige Trakehner-Wallach Parmenides.

Das siegreiche, deutsche Team wurde komplettiert durch Hanna Knüppel und Carismo (8.), sowie Peter Thomsen und Caspar (11.).

Einzelklassement

Teamklassement

Das siegreiche Team
v.l. Freya Füllgraebe, Hanna Knüppel, Peter Thomsen, Ingrid Klimke
Bild: Anne Barbrock

15167499_835806289856309_8590051949536024273_o

CHIO Aachen 2016 / CICO3* Ingrid Klimke / Pamenides  Informationen:  ©AGENTUR datenreiter, Nadine & Lutz Kaiser  Triefenbergweg 2a  65388 Schlangenbad
CHIO Aachen 2016 / CICO3* Ingrid Klimke / Pamenides Informationen: ©AGENTUR datenreiter, Nadine & Lutz Kaiser Triefenbergweg 2a 65388 Schlangenbad