Start / Allgemein / Leonidas Schwester hat Nachwuchs vom Duke of Hearts xx bekommen

Leonidas Schwester hat Nachwuchs vom Duke of Hearts xx bekommen

Für Leonidas steht der britische Viersterneklassiker unter Sir Mark Todd an. Ganz zwischendurch hat seine Halbschwester Cara Mia ein langbeiniges Stutfohlen bekommen.

Züchter dieser beiden Pferde ist Gabriele Pochhammer, die ihre Zuchtstute Nairobi III, vom Vollblüter Parco xx abstammend, zum einen von Landos decken ließ, woraus Leonidas II entstand und zum anderen von Cardenio mit dem Ergebnis der Cara Mia.

Cara Mia brachte nun auf dem Hof der Familie Münkel in Hannover-Langenhagen, die nicht nur seit Jahrzehnten Vielseitigkeitsprüfungen veranstalten, sondern auch schon immer hoch im Blut stehende Vielseitigkeitspferde züchten, ein hervorragendes Stutfohlen vom Vollblüter Duke of Hearts xx zur Welt.

Wie wertvoll dieser Stamm ist, beweist auch ein weiterer Nachkomme aus der Nairobi III, mit Namen Lohengrin, der am Wochenende auf dem Turnier in Bergedorf eine Geländepferdeprüfung mit der Wertnote 8,5 vor Sandra Auffarth gewinnen konnte.

Dass Sandra Auffarth mit Daytona Beach, einer Duke of Hearts xx Tochter bei dieser Veranstaltung, Zweite in einer Geländepferdeprüfung wurde, sei nebenbei erwähnt.

Auf den Fotos ist das Fohlen eben einmal ein paar Tage alt.

Collage4_Fotor

Duke of Hearts xx steht den Züchtern weiterhin auf dem Söderhof bei Walsrode zur Verfügung.