Start / Allgemein / Junioren EM- Bialy Bor (POL)- zweiter Dressurtag

Junioren EM- Bialy Bor (POL)- zweiter Dressurtag

Der zweite Teil der Dressur stand heute in Bialy Bor (POL) auf dem Plan. Gestern hatten bereits die ersten beiden Mannschaftsreiterinnen Hanna Knüppel (Carismo) und Romina Engelberth (High Speedy) mit guten Dressuren einen guten Grundstein gelegt.

Doch was heute folgte, ist einfach nur top! Alle Reiter/innen zeigten so gute Leistungen, dass sie sich vor dem Gelände alle in den Top 10 rangieren konnten.

Mit -31.5 lieferten sie eine phantastische Runde ab und sind die Overnight-Leader: Johanna Zantop und FBW Santana’s Boy.

2015-08-14 13.59.27
Overnight-Leader: Johanna Zantop- FBW Santana’s Boy

Aber auch Einzelreiter Jerome Robine konnte eine tolle Dressur auf dem EM-Viereck zeigen. Mit -37.4 liegen die beiden nun an Rang 4.

2015-08-14 13.59.31
nun an Rang 4: Jerome Robine- Quaddeldou R

Auch Lara Schapmann gelingt mit Quinzi Royal ein Einstand nach Maß: Auf Rang 5 mit -38.3.

Die deutsche Meisterin Anais Neumann mit ihrem Pumuckel E reitet ebenfalls eine tolle Dressur mit -38.4 und liegt auf dem 6. Rang.

Hanna Knüppel mit Carismo landet mit ihren gestern errittenen -41.6 Punkten auf dem 14. Rang, Romina Engelberth und High Speedy mit -46.0 auf dem 24. Rang. Es sind 77 Junioren am Start.

Die begleitende Trainerin Julia Krajewski:

„Die Junioren haben zum Teil ihre bisher besten Leistungen abliefern können. Sie haben die Nerven bewahrt und sind ganz stark geritten. Alle haben sich von ihrer besten Seite gezeigt, ich bin wirklich stolz auf die Truppe. Das Gelände ist schwer genug mit vielen technischen Anforderungen, sodass ich glaube, es wird weiterhin ein spannender Wettbewerb. Es ist aber schön gebaut und fair. Wir sind guter Dinge und freuen uns auf den weiteren Verlauf.“

VIEL GLÜCK! Wir drücken weiterhin die Daumen!