Start / Allgemein / Julis Eventer: Juliane Barth bloggt exklusiv für Buschreiter vom Bundeswettkampf

Julis Eventer: Juliane Barth bloggt exklusiv für Buschreiter vom Bundeswettkampf

Juliane Barth berichtet auf Ihrer Homepage regelmäßig von ihren Turnieren und Trainings. Diese Woche fährt sie nach Bad Harzburg zum Bundeswettkampf und wird exklusiv für buschreiter einen Blog schreiben.

Julis-Eventer-Logo-small

 

Neben Olympia gibt es im nationalen Bereich auch noch ein paar spannende Turniere: die nächsten paar Tage stehen ganz im Zeichen des Bundeswettkampfes in Bad Harzburg und hier werde ich für Euch live berichten. Zum ersten Mal blogge ich auf Buschreiter.de und bin dabei aktiver Teilnehmer des Wettkampfes.

Ich werde Euch hier und auch auf Facebook natürlich eine bunte Show zum Mitfiebern bieten. Auch, wenn ich weiß, dass immernoch Olympia läuft und die Dressur- und Springreiter noch kämpfen müssen, ist das hier für mich wie mein persönliches „Klein-Olympia“ 😀 Cooler Vergleich, was? Aber irgendwie schon.. das erste Mal zum Bundeswettkampf. Das erste Mal CCI. Das wird schon aufregend.
Wer mit dem Begriff „Bundeswettkampf“ nicht so recht was anfangen kann, für den hab ich hier eine kleine Zusammenfassung: Der Bundeswettkampf ist ein Turnier auf Bundesebene, bei dem jedes Bundesland eine Mannschaft von 4 Reitern stellen darf (3 Reiter werden gewertet, der schlechteste ist das Streichergebnis). Es wird eine CCI* geritten (eine lange CIC* Prüfung, die Länge bezieht sich auf den Geländeteil, denn da geht es nicht mehr um 3km, sondern um 3,5-4,5km!). Außerdem sind nur Amateure zugelassen, d.h. jede Mannschaft darf nur maximal 1 Junior (U18) mit dabei haben, keinen jungen Reiter (U21) und kein Reiter-Pferd-Paar, das bereits CIC*** geritten/platziert ist.
Unsere Mannschaft vom Bundesland Schleswig-Holstein wird mit 4 Mann (Frau!!) am Start sein:
Nadine Zastrow mit Kira
Kathleen Dunker mit Easy Boy
Christin Schulz mit Hippo’s Hastings
Juliane Barth mit Alani (ich bin die, die schreibt)
Wer parallel schon Ergebnisse stalken will oder auch am Live-Scoring beim Gelände interessiert ist, der schaut bei der rechenstelle.de, denn die sind dieses Wochenende für uns zuständig und bei denen klappt das mit den Start- Live- und Ergebnislisten immer supertoll und schnell !
Das wird sicher ein spannender Wettkampf. Und apropos Spannung. Ja, die steigt. Und zwar gewaltig. Bei allem, was die letzten Tage so los war wegen der Olympischen Spiele, ist man jetzt doch als Vielseitigkeitsreiter nochmal anders aufgeregt. Vor allem der Mannschaftswettbewerb macht es nochmal extra spannend. Sowas hat man als Reiter ja auch eher selten. Aber mein Großer ist fit, hat heute nochmal die letzte Springstunde mit Bravour bestanden und heute gehts dann Richtung Niedersachsen, denn um 18:30 ist schon der erste Vet-Check.
Also 🙂 Das wars erstmal für heute und für die erste Einstimmung. Ausführlicher dann ab morgen.
Annette Dölger
Bild: Annette Dölger
Dölger Juliane-Barth-Alani-Sahrendorf-2016-8
Juliane Barth und Alani in Sahrendorf Bild: Annette Dölger
equipe foto
Juliane Barth und Alani beim CIC2* in Strzegom (POL) Foto: www.equipe-foto.de